Bärverser Teddy immun gegen Alien-DNA, drei mal 3D in den Top 5 – die Kinocharts vom Wochenende

In den USA bleibt die Top 5 der Kinocharts ausnahmsweise ohne 3D-Titel, da der große Neustart „Das Bourne Vermächtnis“ – die Franchise ist bekannt für ultraschnelle Schnitte – als Flattie in die Kinos kam. Zu Lande, zu Wasser und in der Luft haben es die Stunt-Driver Travis Pastrana und seine adrenalinsüchtigen Freunde mit dem 3D-Kinofilm „Nitro Circus“ probiert, der mit 1,17 Mio. Dollar innerhalb der Erwartungen auf Platz 13 eröffnete. Ob wir die 3D-Stunt-Doku in den deutschen Kinos zu sehen bekommen, ist fraglich, bisher gibt es keinen Verleih. Dafür habe ich aber den Trailer für euch. Anschnallen bitte:

In den deutschen Kinos machte sich Ridley Scott auf den Weg ins Universum um uns The Power of Goo vorzuführen. Seine 3D-Rückkehr ins Genom seines Alien-Klassikers landete allerdings auf dem zweiten Platz nach der Rated-US-Komödie „Ted“, der weitere 580.000 Besucher ins Kino lockte. Der SciFi-Horror Prometheus – Dunkle Welten lieferte mit seinen Theorien über die Entstehung der Menschheit,  perfiden Fortpflanzungsmechanismen und bester TechGadgets einen soliden Start mit 310.000 wagemutigen Kinogängern.

die holografische Sternenkarte an Bord des Raumschiffs der Engineers

Der dunkle Rächer holt sich in der dritten Woche den dritten Rang der deutschen Kinocharts, „The Dark Knight Rises“ konnte an diesem Wochenende weitere 260.000 Ticktes verkaufen und hat damit die Marke von 2,5 Mio. Besuchern übersprungen.

Auf den Plätzen vier und fünf rangeln sich die CGI-Animationsfilme in 3D: Pixars wunderschönes Kinomärchen Merida – Legende der Highlands hatte dabei mit rund 165.000 Besuchern die rotgelockte Haarspitze gegenüber dem klamaukigen Ice Age 4 -Voll verschoben vorne, der knapp 160.000 Besucher erreichte (gesamt bereits über 5,7 Mio.).

 

Die Top 5 in der Übersicht:

  • Platz 1: Ted – rund 580.000 Zuschauer
  • Platz 2: Prometheus – Dunkle Welten – rund 310.000 Zuschauer
  • Platz 3: The Dark Knight Rises – rund 260.000 Zuschauer
  • Platz 4: Merida – Legende der Highlands – rund 165.000 Zuschauer
  • Platz 5: Ice Age 4 -Voll verschoben – rund 160.000 Zuschauer

Bild © 20th Century Fox · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.