Wofür Katy Perry die Haarbürste nutzt- erstes Filmplakat für den 3D-Konzertfilm KATY PERRY: PART OF ME

Katy Perry, Pastorentöchterchen mit Hang zum zuckersüßem Kaugummipop, gibt ihr musikalisches und darstellerisches Debut auf der 3D-Leinwand. Mit der stereoskopischen Konzertdoku folgt sie den Jonas Brothers, Justin Bieber und Glee mit einer Mischung aus Lebens-Doku und Konzertfilm ins Kino- vor und hinter den Kulissen. Zum ersten Mal gewährt Katy Perry damit einen intimen Einblick in ihr glamouröses, herzzerreißendes, inspirierendes, verrücktes, magisches, ehrliches und ganz privates Tagebuch. Und in Schlagsahne-sprühende Bustier. Und ganz viel Glitter.
Katy Perry: Part of Me 3D startet am 23. August in den deutschen 3D-Kinos. Weitere Infos folgen schon bald auf der offiziellen Webseite.

Frisch veröffentlicht wurde der zuckersüße Teenage Dream eines Filmplakats mit besonderem Haarbürsten-Einsatz:

 

Kurzinhalt: Es ist DAS musikalische Filmevent des Jahres: KATY PERRY: PART OF ME 3D dokumentiert das Leben des schrillen Superstars vor und hinter den Kulissen. Zum ersten Mal gewährt Katy Perry den Kinozuschauern einen intimen Einblick in ihr glamouröses, herzzerreißendes, inspirierendes, verrücktes, magisches, ehrliches und ganz privates Tagebuch.

Die US-amerikanische Sängerin und Songschreiberin sang 2008 in ihrer ersten Single „I Kissed a Girl”… und den Hörern hat es gefallen: das provokante Lied stieg an die Spitze der US-amerikanischen und der australischen Charts. Der kurz darauf folgende Publikumserfolg „Hot N Cold” war in Deutschland acht Wochen lang Spitzenreiter der Top 10 und machte Katy zu einem internationalen Popstar. Im selben Jahr moderierte sie die MTV Europe Music Awards und gewann die Auszeichnung als Beste Newcomerin. Mit dem Nummer eins Hit ihrer Single „Last Friday Night“ schrieb das amerikanische Fräuleinwunder des 21. Jahrhunderts dann sogar Musikgeschichte: Als erste Frau gelang ihr, was zuvor nur Michael Jackson mit seinem Album „Bad“ geschafft hatte. Insgesamt fünf ausgekoppelte Singles aus ihrem Album „Teenage Dream“ (2010) erreichten Platz eins der amerikanischen Charts.
Die mehrfach mit Platin ausgezeichnete Sängerin entführt ab 23. August endlich auch das Kinopublikum in ihr kunterbuntes und verrücktes musikalisches Wunderland – und das Ganze in 3D! KATY PERRY: PART OF ME 3D ist ein explosionsartiger Zuckerrausch, der den Star auch ganz privat, fernab der Charterfolge, des bunten Kaugummipops und der knalligen Glitzershows zeigt. Ein einzigartiges Erlebnis für jeden Musikkenner, ein Traum für jeden Katy Perry Fan und definitiv ein großer Spaß für 3D-Liebhaber!

Bild © Paramount Pictures · Alle Rechte vorbehalten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.