erstes Teaserposter zu Dreamworks 3D- Animationsfilm THE CROODS

Zwar hat das Animationsfilmjahr 2012 noch gar nicht richtig begonnen, es lohnt sich aber bereits der Ausblick nach 2013, wenn Dreamworks zum 28. März ein neues CGI-Abenteuer in 3D vorstellt. Mit THE CROODS begeben wir uns auf einen steinzeitlichen Roadtrip, oder besser gesagt befinden wir uns im “Croodacious” der Menschheitsgeschichte – eine Zeit, in der Mutter Natur mit Flora und Fauna noch experimentiert.

Ursprünglich war das Filmprojekt unter dem Titel „Crood Awakening“ bei Aardman Animations angesiedelt, die einen Deal über fünf Filme mit Paramount hatten. Comedy-Legende John Cleese und Kirk DeMicco schrieben die ersten Entwürfe für den Film. Mit der Trennung von Aardman und Dreamworks ging das Projekt wieder voll an Dreamworks zurück. Regie und Drehbuch für das urzeitliche Animationsabenteuer stammen von Chris Sanders (How to Train Your Dragon, Lilo&Stitch) und Kirk DeMicco (Space Chimps).

Kurzinhalt: In einer vulkanischen Welt zu überleben ist hart genug, aber der Höhlenmensch Grug (Nicolas Cage) erlebt ein böses Erwachsen, als ein Erdbeben ihn dazu zwingt, die einzige ihm bekannte Welt hinter sich zu lassen. Mit seiner Familie im Schlepptau wagt er sich in die wechselafte Welt hinaus, um ein neues Zuhause zu finden. Die Situation wird umso komplizierter, als Grugs Familie – insbesondere seine älteste Tochter (Emma Stone) – Kontakt mit einem Nomanden (Ryan Reynolds) während ihrer gefährlichen Reise gerät. Diese verrückte, fantasievolle Suche des Fremden nach ‘morgen’ steht im Konflikt mit Grugs Vertrauen in die Traditionen von gestern.

Und hier das erste Teaserplakat für The Croods:

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.