Seht das 70-Minuten Video-Review über Star Wars- Episode 1: Die Dunkle Bedrohung- jetzt in 3D!

Fast so legendär wie der SciFi-Klassiker ist das 70-Minuten lange Videoreview zum Film von einem gewissen Mike aus Milwaukee, in dem er ausführlich erklärt, warum Episode1 ein Haufen Weltraum-Schrott ist. (Dahinter verbergen sich übrigens Red Letter Media) Und auch wenn es sich absurd anhört ein 70 Minuten-Review anzusehen- jede Minute davon ist ein großer Spaß. Und das beste: passend zur postkonvertierten 3D-Wiederaufführung gibt es das legendäre Review jetzt auch in 3D! Ihr braucht übrigens eine oldschool anaglyphe Rot-Grün-Brille dafür.

Get your Glasses ready (not included)!

Teil 1:

Und hier geht es weiter mit Teil 2:

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.