Kostenlos ins Kino: Freikarten für TITANIC 3D am Valentinstag

Jack, ich fliege! Ja Rose, und diesmal auch durch den Raum, denn James Cameron und Fox bringen pünktlich zum 100. Sinktag des Kreuzfahrtschiffes die größte Romanze und den erfolgreichsten Film nach Avatar (ebenfalls Cameron..) erneut in die Kinos- und diesmal in 3D. Doch es ist mehr als ein trendiger Wiederaufführungsversuch, Cameron will mit Titanic 3D den Beweis antreten, dass eine 3D-Konvertierung durchaus ein großartiges stereoskopisches Erlebnis liefert- wenn man darin genügend Zeit, Geld und Mühe investiert. Außerdem ist ja schon wieder eine Generation vergangen, seit Titanic im Jahr 1997/1998 sagenhafte 1,8 Milliarden Dollar an der Kinokasse einspülte, äh, einspielte. (Ja, auch ich habe fünf Tage im voraus Karten für die ewig ausverkauften Kinos bestellt.) Eine spannende Frage: wird Titanic mit dem 3D-Rerelease erneut zum Kassenschlager? Und überrundet das über dreistündige Drama vielleicht sogar Avatar im Einspiel? Dafür müsste die 3D-Wiederaufführung einen riesigen Eisberg einer weitere Milliarde an der Kinokasse holen- sportliches Ziel!

Ihr könnt euch noch vor dem offiziellen Filmstart am 5. April 2012 davon überzeugen, ob Cameron mit der 3D-Version von Titanic ein noch größerer Schmachtfetzen gelungen ist. Wer bereits das Reel der 19 Minuten auf Fachmessen oder Pressevorführungen sehen konnte, wird das bestätigen: eine großartige 3D-Konvertierung, die Maßstäbe setzt. Und das Erlebnis der Geschichte wird noch immersiver. Die BILD und Verleih Fox laden euch am 14. Februar 2012 in 10 Städten zum Titanic-Filmerlebnis in der Preview ein!

Kurzinhalt: Am 5. April kehrt der Welterfolg TITANIC in 3D zurück auf die große Kinoleinwand.
Das Jahr 2012 markiert den 100. Jahrestag des Untergangs der Titanic, des damals modernsten Passagierschiffs der Welt, das auf seiner Jungfernfahrt im April 1912 mit einem Eisberg kollidierte und sank.
Dieses Ereignis war der Ausgangspunkt für den zweiterfolgreichsten Film aller Zeiten, der mit insgesamt 11 Oscars® ausgezeichnet wurde u.a. mit dem Oscar® für Beste Regie und Bester Film. Weltweit bewegte die faszinierende und ergreifende Liebesgeschichte Millionen Menschen und war der Beginn der Weltkarrieren von LEONARDO DI CAPRIO und Oscar®-Preisträgerin KATE WINSLET.
JAMES CAMERON, der das Buch zum Film schrieb und als Produzent und Regisseur fungierte, bringt nun die digital bearbeitete 3D-Fassung zurück ins Kino und ermöglicht denen, die den Film noch nie auf der großen Leinwand gesehen haben, und allen, die TITANIC in der alten Version kennen, ein einzigartiges, atemberaubendes Kinoerlebnis.
Cameron kommentiert: „Es gibt eine ganze Generation, die TITANIC noch nicht so gesehen hat wie ursprünglich gedacht, nämlich auf der großen Leinwand.“ Jetzt bringt die überarbeitete Version des Films die bewegende Geschichte, die ihre Gültigkeit nicht verloren hat und ungebrochen begeistert, mit der aktuellsten Technik zusammen. Cameron ist sich sicher: „Dadurch, dass die Emotionalität der Geschichte erhalten bleibt und die Bilder noch eindrucksvoller werden, wird dies ein episches Erlebnis für echte Fans aber auch für Neulinge sein.“

Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Film-Webseite.

Der deutsche Titanic 3D- Trailer:

Wie bekommt man die Karten?

Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für die gewünschte Stadt anrufen (Beispiel: Für Berlin wählt ihr die 01378-100955-01). Am Telefon wird ein Pincode angesagt. Diesen unbedingt notieren, da ihr sonst am Previewtag keine Kinokarten erhaltet. Anschließend geht ihr dann am 14. Februar in das gewählte Kino und erhaltet gegen Nennung des Previewcodes zwei kostenlose Kinokarten.

Kosten: 50 Cent/Min aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten abweichend – werden euch aber angesagt. Der Anruf dauert etwas eine Minute.

Nummer: 01378-100955-X (X=Zahl für die Stadt, für die man die Karten möchte – z.B. 01 für Berlin)
Wo finden die Vorstellungen statt? (Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!)

01 – Berlin, Cinemaxx oder Titania Palast (genaue Info fehlt!!)
02 – Hamburg, UCI Smart City, Friedrich-Ebert-Damm 134
03 – Essen, Cinemaxx, Berliner Platz 4-5

04 – Düsseldorf, UCI Kinowelt, Hammer Str. 29 – 31
05 – Hannover, CinemaxX, Nikolaistraße 8
06 – Frankfurt, CineStar Metropolis, Eschenheimer Anlage 40
07 – Sulzbach, Kinopolis, Main-Taunus-Zentrum
08 – Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3

09 – München, Mathäser, Hansaallee 245
10 – Leipzig, Cinestar, Petersstr. 44

Sollten bei einer Stadt die Karten bereits vergeben sein, dann wäre es nett und sozial, wenn ihr dies unter den Kommentaren meldet! Viel Spaß!

Bilder © Fox · Alle Rechte vorbehalten.

8 Kommentare
    • Gerold Marks
      Gerold Marks says:

      Die ist seriös. Solche Verlosungen machen die Verleiher häufiger. Aber ich weiß nicht, ob noch in allen Städten Tickets verfügbar sind.

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.