3 Minuten, 3 Worte, 3 Dinge – der ON3-KURZFILMWETTBEWERB sucht die besten Nachwuchs-Regisseure 2012

Den Nordlichtern sei es kurz erklärt: ON3 ist das junge Programm des Bayrischen Rundfunks. Und in diesem Jahr ruft ON3 bereits zum vierten mal zum ON3-KURZFILMWETTBEWERB auf, bei dem die besten jungen Nachwuchsregisseure gesucht werden. Der eingereichte Kurzfilm ist in der Gestaltung völlig frei, sofern man drei Dinge beachtet: Er darf nicht länger als drei Minuten sein, der erste gesprochene Satz hat aus drei Worten zu bestehen und die drei Dinge Ticket, Ring und Schatten müssen im Film integriert werden. Ein kurzweiliges Boxer-Epos? Ein Kurzfilm über eine Kinovorstellung vom Herrn der Ringe? Oder kann man damit etwas ganz anderes erzählen?

Es sind eure drei Minuten, die zum Ruhm führen: Die 10 besten Kurzfilme werden Ende März im Rahmen des Landshuter Kurzfilmfestivals 2012 von on3 präsentiert. Das Publikum wählt aus dieser Top Ten die drei Gewinner des Wettbewerbs. Und mitmachen lohnt sich: Die Preisträger erhalten für ihr nächstes Filmprojekt professionelle Unterstützung durch den Bayerischen Rundfunk. Dabei kann es sich um entsprechendes Filmequipment wie Kamera und Licht handeln, aber auch Support beim Know-How, beispielsweise eine dramaturgische Beratung, ganz nach den Bedürfnissen des Filmprojektes.

Und wie es ich für einen Filmwettbewerb gehört, gibt es natürlich auch einen eigenen Trailer. Dieser beweist, dass man sternenumringte Alpen von Bayern aus sehen kann. Bavariamount, oder so ähnlich… 🙂

Folgende Teilnahmebedingungen gelten für den ON3-Kurzfilmwettbewerb:

• Die Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
• Der Film darf maximal 3 Minuten lang sein.
• Der erste gesprochene Satz muss aus 3 Worten bestehen.
• Es müssen folgende 3 Dinge vorkommen: Ticket, Ring und Schatten
• Format: 16:9 in HD oder SD
• Einsendeschluss ist der 1. März 2012 (Poststempel!)
• Den Film in bester Bild- und Tonqualität auf DVD oder Blu-Ray an folgende Adresse senden: AVE Fernsehproduktionsgesellschaft mbH, Redaktion on3-südwild, Kennwort: on3-Kurzfilmwettbewerb, Seidlstrasse 3 , 80335 München

Alle weiteren Infos über den On3-Kurzfilmwettbewerb bekommt ihr auf der offiziellen Webseite. Dort findet ihr auch kostenlos zu verwendende Filmmusik für euer Projekt zum Download. Noch habt ihr genügend Zeit euren Kurzfilm zu produzieren, der Einsendeschluss ist der 1. März 2012. Ich wünsche euch viel Glück beim Wettbewerb!

Zur Inspiration habe ich hier die drei Gewinner des ON3-Kurzfilm-Wettbewerbs 2011 für euch:

Für ein Lächeln von Christopher Schlierf handelt von einem jungen Mann, der zu seinem autistischen Bruder durchdringen will. Um das zu erreichen, reist er um die ganze Welt mit einer absolut verrückten Idee in der Tasche.

Ebenfalls ausgewählt wurde Waschomat von Philipp Schuler über den Tatort Waschanlage: Da ihm das Geld für die richtige Wäsche fehlt, übergibt ein Mann sein Auto einem Typen, der seine Waschdienste für einen Euro anbietet. Dieser verschwindet mit dem Auto und sorgt für eine Überraschung.

Im Kurzfilm Mein grüner Daumen von Martin Kießling und Alex Vexler wird ein Mann wird von seiner Freundin gebeten, während ihres Urlaubs auf ihre geliebte Pflanze aufzupassen. Kaum ist sie weg, stirbt das Gewächs. Jetzt muss ein guter Plan her.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.