Review: Der König der Löwen als Blu-ray 3D in der Diamond-Edition

Seit dem 10. November 2011 ist der erfolgreichste handgezeichnete Trickfilm zurück auf der großen Leinwand. Der König der Löwen wird nicht nur eine neue Altersgruppe von Zuschauern begeistern, sondern kommt erstmals als stereoskopische Fassung auf 440 deutsche 3D-Leinwände. Zeitgleich veröffentlicht Disney erstmals die Diamond Edition auf Blu-ray und Blu-ray 3D – und liefert mit der Disc erneut eine Referenz fürs Heimkino ab- so scharf, brillant und plastisch hat man den König der Löwen noch nie gesehen.

Der König der Löwen
Original The Lion King
Anbieter Walt Disney Home Video (2011)
Laufzeit 89 min
Bildformat 1920x1080p (1.78:1)
Audiokanäle Deutsch DTS-HD HR 7.1 Englisch DTS-HD MA 7.1 Italienisch DTS 5.1 Türkisch DD 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch; Englisch für Hörgeschädigte
Regionalcode B
VÖ-Termin 10.11.2011

 

Kurzinhalt: Der König der Löwen zeigt die Abenteuer von Simba, dem lebhaften Löwenjungen, der es kaum erwarten kann, König zu werden („ch will jetzt gleich König sein“). Doch sein neidischer Onkel Scar hegt eigene Pläne, den Thron zu besteigen, und zwingt Simba, das Königreich zu verlassen und ins Exil zu gehen. Allein und ziellos umherziehend, schließt sich Simba bald den Eskapaden eines ausgelassenen Erdmännchens namens Timon und seines warmherzigen Freundes, des Warzenschweins Pumbaa, an. Simba nimmt ihren sorglosen Lebensstil an, den sie „Hakuna Matata“ nennen, und ignoriert seine wahre Verantwortung, bis er schließlich sein Schicksal erkennt und in die Pride Lands zurückkehrt, um seinen Platz im „ewigen Kreis des Lebens“ einzufordern. Der König der Löwen ist ein von vielen geliebter Disney-Klassiker, an dem zahlreiche Stars aus Film und Fernsehen als Synchronsprecher beteiligt waren, zum Beispiel Franz Lorenz Engel, Ilja Richter, Hella von Sinnen, Wolfgang Kühne, Thomas Fritsch, Rainer Basedow, Julius Jellinek, Joachim Kemmer, Frank Lenart und Alexandra Wilke. Der König der Löwen ist eine herrliche Komödie mit einer erhebenden Botschaft von Mut, Treue und Hoffnung, eine zeitlose Geschichte für alle Altersgruppen.

Bildqualität:
Hervorragende Blu-ray 3Ds ist man von Disney bereits gewöhnt, mit dem König der Löwen kommt eine weitere Empfehlung hinzu. Die Schärfe des Transfers ist fantastisch, alle Details sind deutlich erkennbar, Konturen treten deutlich hervor. Die Farben sind satt und reich, wie es bei einem Zeichentrickfilm sinnvoll ist. Zudem wurde ein satter Schwarzwert bei einem sehr ausgewogenen Kontrast erzielt. Es gibt keinen Rauschpegel, dementsprechend auch keine Kompressionsartefakte oder Bildfehler. Schärfer und klarer hat man den König der Löwen noch nie sehen können.

Tonqualität:
Das englischsprachige Original wird als HD-Sound in DTS-HD Master Audio 7.1 geboten, die deutsche Fassung liegt in komprimiertem DTS-HD High Resolution 7.1 vor- absolut vorbildlich! Dabei beeindrucken glasklare Höhen zusammen mit breiten Mitten und einem ordentlichen Bass. Zwar gibt es mit Ausnahme der Gnu-Stampede keine donnernden Soundeffekte, die Mischung beeindruckt durch ihre akzentuierte Ausgewogenheit, die Dialoge sind klar, wenn auch die Musik von Hans Zimmer mitunter fokussiert wird. Ich persönlich bevorzuge die englische Fassung aufgrund der Songs, aber das ist natürlich individuell wählbar.

Stereoskopie:
Der Klassiker wurde in ein zeitgemäßes Format transportiert- mit einer aufwändigen 3D-Konvertierung verlässt der König der Löwen die flache Leinwand und bietet ein spannendes, immersives und nie gesehenes Filmerlebnis, dem sehr die in Ebenen angelegte und mit häufigen Zentralperspektiven versehene Gestaltung des Originals zugute kommt. Der König der Löwen belegt eindrucksvoll, wie gut 3D-Konvertierungen sein können, wenn sie sorgfältig durchgeführt werden, das beeindruckt gleich von der Eröffnungssequenz an. Die stereoskopische Arbeit von Robert Neumann ist nie durch überflüssige Effekte aufdringlich, bereichert den Film aber in der Dramaturgie und der emotionalen Gestaltung. Der spannenden 3D-Fassung kommt zu gute, dass bereits viele Szenen und Einstellungen in der 2D-Fassung die Möglichkeiten der 3D-Simulation durch Veränderungen der Größe, der Farbig- und Helligkeiten oder Schärfeverlagerungen nutzten. Von einem 3D-konvertiertem Zeichentrickfilm erwartet man vielleicht grob in der Tiefe gestapelte Kulissen, die Konvertierung beeindruckt aber mit volumetrischen Körpern und Figuren und feinen Objektstaffelungen. Klienes Manko: im Hintergrund gibt es ab und an leichte Ghostingeffekte, die bedingt durch den Kontrast vor allem bei den nächtlichen Szenen am Sternenhimmel auffallen. Diese sind aber nicht allzu störend und treten nur in wenigen Szenen auf.

Ausstattung und Bonusmaterial:
Die Edition kommt mit einer Blu-ray in 3D und einer Disc in 2D mitsamt Pappschuber mit Prägedruck. Die 3D-Blu-ray enthält außer einem Trailervorprogramm keinerlei Bonusmaterial. Sämtliche extras liegenauf der 2D-Disc vor, dementsprechend auch plan. Besonders spannend ist die Featurette „Hinter den Kulissen von DER KÖNIG DER LÖWEN mit Don Hahn“, bei der Produzent Don Hahn selbst die Zuschauer über 20 Minuten an der Entstehung des Films teilhaben lässt. Zusätzliche und erweiterte Szenen können als vertonte Storyboardabfolge entdeckt werden. DER KÖNIG DER LÖWEN bietet auch eine Sing-a-long-Fassung mit Liedtexten zum Mitsingen und Audiokommentare von den Co-Regisseuren Roger Allers und Rob Minkoff sowie Produzent Don Hahn. Die nach dem Musical erweiterte Szene „Der Morgenreport“von der Platinum Edition DVD ist in der Diamond Edition nicht im Hauptfilm enthalten, liegt aber als Extra vor.

  • Das Erbe von „Der König der Löwen”
  • Film mit Liedtexten zum Mitsingen
  • Interaktive Blu-ray™ Galerie
  • Vergleich Storyboard & Film
  • Zusätzliche und erweiterte Szenen
  • Gags & Pannen
  • Frühe Entwürfe
  • Making Of: „Der Morgenreport”
  • Audiokommentar
  • Hinter den Kulissen von „Der König der Löwen” mit Don Hahn
  • Entdecken Sie Blu-ray 3D™ mit Timon & Pumbaa

Fazit:
Der König der Löwen hat seit der Erstaufführung 1994 nichts von seinem Charme verloren. Mit der sorgsamen 3D-Konvertierung gewinnt der Klassiker optisch noch hinzu und sorgt für immersives und emotionales Filmerlebnis. Wie es sich für eine Diamond-Edition auf Blu-ray gehört, überzeugt die Fassung mit grandiosem Bild und fantastischem Sound. Das Bonusmaterial ist durchaus umfangreich, könnte aber mitunter etwas aktueller sein. Absolute Kaufempfehlung!

Bilder © Disney · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.