3D-Innovationskongress Forward2Business startet heute in Halle/Saale

Im letzten Jahr gab es den großen Startschuss für die Innovationsbranche schlechthin- das Mitteldeutsche Multimedia-Zentrum in Halle richtete Deutschlands innovativsten Zukunftskongress Forward2Business aus. Und glänzte selber mit einem stereoskopischen Paukenschlag und den Fantastischen Vier – erstmals wurde ein Konzert live und in 3D in rund 100 europäische Kinos übertragen.
Heute startet der zweite forward2business- Zukunftskongress in Halle. Zwar etwas kleiner (sprich ohne Weltpremiere), aber genauso fein. An zwei Tagen diskutieren die Entscheider und Kreativen der Branchen Film, TV, Musik und Games über den aktuellen Status, die Chancen und vielleicht auch die Versäumnisse bei den S3D- Möglichkeiten. Es wird Produktionnotizen zum 3D-Konzertfilm „Berliner Philharmoniker in Singapore – A musical journey in 3D“ und von den S3D-Aufnahmen der letzten Scorpions-Tour geben. Zudem werden die besten deutschen 3D-Produktionen des Jahrs in den Kategorien Spielfilm und Dokumentarfilm ausgezeichnet. Eine besondere Ehre für mich: ich darf die Laudatio für den besten 3D-Dokumentarfilm halten. Doch dazu heute abend mehr.

Hier das aktuelle Programm des zweiten forward2business-Kongresses:

Kongresstag 1: Mittwoch, 14. September 2011

13:45 – 14:00 Uhr Kongresseröffnung
14:00 – 14:30 Uhr Keynote
Home entertainment 3D: Key market trends in the US and Europe
präsentiert durch Tony Gunnarsson (IHS Screen Digest)
14:30 – 15:15 Uhr Produktionsnotizen aus der dritten Dimension
deep – Das 3D-Magazin IFA 2011
präsentiert durch Alexander Schaefer (MMZ)
15:15 – 16:00 Uhr Coffeebreak
ab 15:15 Uhr Produktionsnotizen aus der dritten Dimension
Mobile 3D-Postproduktionskonzepte 2011
präsentiert durch Ansgar Krützmann, Morten McAdams & Cevat Maskar (CinePostproduction GmbH)
(permanente Station)
16:00 – 17:00 Uhr Produktionsnotizen aus der dritten Dimension
Panasonic Viera & Telekom Tiefflug – zwei Werbefilme in 3D – von Highend bis Corporate
präsentiert durch Jürgen Schaum & Marc Briede (Chroma TV)
17:00 – 17:30 Uhr Keynote
Aktuelle Entwicklungen und Trends in der Musikwirtschaft
präsentiert durch Dr. Lutz Fahrenkrog-Petersen (Institut für Populäre Musik an der Humboldt-Universität Berlin)
17:30 – 18:15 Uhr Produktionsnotizen aus der dritten Dimension
3D-Live-Unterhaltung im Kino: Die Fantastischen Vier in 3D – ein Pilotprojekt aus 2010
präsentiert durch Alexander Schaefer (MMZ) & Josef Kluger(Regie)
ab 19:30 Uhr Galaabend

Kongresstag 2: Donnerstag, 15. September 2011

09:00 – 09:30 Uhr forward2business Warm up 2011
Innovation und Kreativität im Spiegel der Zeit – vom Paläolithikum bis heute
mit Dr. Alfred Reichenberger, Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
09:30 – 10:15 Uhr Produktionsnotizen aus der dritten Dimension
Peregrine – Die Geschichte der Wanderfalken in der Metropole London
eine Produktion von BBC Natural History
präsentiert durch Regisseur der KUK Filmproduktion GmbH,Josef Kluger
10:30 – 12:00 Uhr Filmpanel
Die neue Dimension des Dokumentarfilms
12:15 – 13:00 Uhr Produktionsnotizen aus der dritten Dimension
Berliner Philharmoniker in Singapore – A Musical Journey in 3D
präsentiert durch Bernd Hellthaler (EuroArts Music International GmbH)
13:00 – 14:00 Uhr Lunchtime
14:00 – 15:30 Uhr Musikpanel
Zwischen Tradition und Innovation: Die klassische Musik auf den Spuren von Hollywood

15:30 – 16:30 Uhr Produktionsnotizen aus der dritten Dimension
3D Konzert-Unterhaltung der Superlative: Die Scorpions Live in 3D
präsentiert durch Gerd F. Schultze & Klaus Uedingslohmann (Music Delight Productions GmbH)
16:30 – 17:00 Uhr Coffeebreak
17:00 – 18:30 Uhr Home-Entertainment-Panel
Wunsch oder Wirklichkeit: Die dritte Dimension im deutschen Wohnzimmer

gegen 18:30 Uhr Ende des 3D-ThinkTank – forward2business 2011: Die Zukunft mit der dritten Dimension!
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.