HELL- Regisseur Tim Fehlbaum startet Blog

Bei manchen laufen Blogs unter Social Media, für die anderen sind es Plattformen der Informations-Kommunisten, die nächsten nutzen es als wunderbares Publikationsmedium zur Veröffentlichung und Dokumentation. Da kann dann auch mal ein wenig Werbung dabei sein, wie für einen Film. Ab sofort befindet sich auch Nachwuchs-Regisseur Tim Fehlbaum in guter Gesellschaft mit Andres Veiel, Peter Jackson und vielen kleinen Independent-Produktionen, die es verstehen mit ihren Blogs Aufmerksamkeit zu erzeugen, Leser für ihr Werk durch spannende Insights zu begeistern, Unterstützer zu aktivieren und letzlich auch Filmfans ins Kino zu holen. Denn Tim Fehlbaum bloggt ganz frisch auf www.hell-derfilm.de/blog von seiner HELL-Kinotour, die ihn und sein Team durch ganz Deutschland führt. Der Preisträger des Förderpreis Deutscher Film feiert mit seiner Abschlussarbeit HELL nächste Woche Deutschlandpremiere in Berlin. Die Genre-Endzeit-Dystopie, angesiedelt im Jahr 2016, konnte bereits auf dem Filmfest München 2011 und dem Fantasy Filmfest einige Lorbeeren einheimsen. Und ein Prädikat „Besonders Wertvoll“ von der Filmbewertungsstelle Film und Medien entgegen nehmen.

DigitaleLeinwand.de gratuliert zum Blog-Start von HELL und wünscht viel Erfolg, spannende Diskussionen und jede Menge Fans!

Kurzinhalt: Einst spendete sie Leben, Licht und Wärme. Doch nun hat die Sonne die ganze Erde mit ihrer entfesselten Strahlkraft in verdörrtes, lebloses Ödland verwandelt. Deutschland ist nicht verschont geblieben. Wälder sind versengt, Tierkadaver säumen die Straßen. Selbst die Nächte sind eindringlich hell. Nur wer sich gegen das blendende Licht der Sonne schützt, hat eine Chance zu überleben. Wie Marie (HANNAH HERZSPRUNG), die mit ihrer kleinen Schwester Leonie (LISA VICARI) und Phillip (LARS EIDINGER) in einem abgedunkelten Auto Richtung Gebirge fährt: Dort, so heißt es, soll es Wasser geben! Es ist eine verzweifelte Irrfahrt ins Nirgendwo. Unterwegs lesen sie Tom (STIPE ERCEG) auf. Er erweist sich als perfekter Mechaniker und ist unentbehrlich. Doch kann man ihm auch wirklich trauen? Die Anspannung in der kleinen Gruppe wächst. Dann werden die Vier in einen Hinterhalt gelockt. Der Überlebenskampf beginnt…

Und hier gibt es HELL auf der Kinotour bereits vor dem offziellen Filmstart am 22.9.2011 zu sehen:

In Anwesenheit von Tim Fehlbaum und Stipe Erceg

  • Hamburg Freitag 16. September 17.30 Uhr Abaton
  • Hannover Freitag 16. September 20.15 Uhr Cinemaxx, Raschplatz
  • Göttingen Freitag 16. September 22.15 Uhr Cinemaxx

In Anwesenheit von Tim Fehlbaum, Hannah Herzsprung und Stipe Erceg

  • Münster Samstag 17. September 18.00 Uhr Cineplex
  • Essen Samstag 17. September 20.15 Uhr Astra
  • Bochum Samstag 17. September 21.45 Uhr Union

In Anwesenheit von Tim Fehlbaum und Hannah Herzsprung

  • Mannheim Sonntag 18. September 18.00 Uhr Cineplex
  • Stuttgart Sonntag 18. September 21.00 Uhr Metropol

In Anwesenheit von Tim Fehlbaum, Hannah Herzsprung und Lisa Vicari

  • München Montag 19. September 19.30 Uhr Mathäser

Weitere Informationen und den HELL-Trailer gibt es auf der offiziellen Film-Webseite und auf dem neuen HELL-Blog. Say hello!

Bild © Paramount Pictures· Alle Rechte vorbehalten.

2 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.