3D-Konzerthighlight: Peter Gabriel bringt New Blood in die digitalen Kinos

Auch wenn ich kein Musiker geworden bin, hat mich Peter Gabriel in vielen Dingen kreativ beeinflusst: ein Wegbereiter, der Kunst und Musik immer zusammen brachte, und dies stets auf dem neusten Stand der Technik. Ich bin früher nach der Schule nach Hause gerannt, um vielleicht noch das neueste Musikvideo von Peter Gabriel auf dem Musik-TV zu erwischen, legendär das Stopmotion-Video Sledgehammer. Auch im Zeitalter von Multimedia-Projekte war Peter Gabriel mit Spielen wie EVE ein Vorreiter- was mich übrigens veranlasste, Multimedia-Producer zu werden. Digitales Remastering seiner Alben, stets mit höchster Qualität (kennt noch jemand die SACD?), garantierte immer besten Musikgenuss. Seine Live-Shows sind zwar nicht mehr so exzentrisch wie früher, doch ein Fest für Augen, Ohren und das Herz.
Mit diesem Hintergrund werdet ihr meine Begeisterung verstehen, die ich für Peter Gabriels nativ gefilmten 3D-Konzert New Blood auf der großen Kinoleinwand habe. Der 7. September 2011 ist daher für alle Realworld-Fans unbedingt im Kalender zu markieren!

Peter Gabriel ist eine Legende: der ehemalige Genesis-Frontman startete 1975 seine Solokarriere und entwickelte mit einer Mischung aus Pop, Rock, New Age und Weltmusikelementen einen unverwechsel-baren Stil. Als Musiker und Produzent setzte er immer wieder neue Maßstäbe, seine Musikvideos und spektakulären Live-Auftritte gelten als absolute Meilensteine in der Musikgeschichte. Mit seinen 16 Soloalben, seiner Vorreiterrolle im Bereich digitaler Vertriebsmethoden und mit seinem langjährigen Einsatz für die Menschen-rechte, ist Peter Gabriel zu einer Ikone in der Musikwelt geworden.

Im März 2011 kehrte der Musikvisionär zusammen mit dem 46-köpfigen „New Blood Orchestra“ zurück auf die Bühne, um vor dem ausverkauften Hammersmith Apollo in London eine der innovativen und beeindruckenden Performances zu zelebrieren mit denen er Weltruhm erlangte. Neue Songs und zeitlose Hits wie „Don’t Give Up“, „Red Rain“, „In Your Eyes“ und „Salsbury Hill“ sorgen – gesungen mit Gabriels unvergleichlicher Stimme – für emotionale Höhepunkte.

In der magischen Atmosphäre des Hammersmith Apollo feiert einer der größten Musiker unserer Zeit ein Fest der Fantasie und Kreativität. Aufgenommen live und in brillantem High Definiton 3D wird die Multi-Video- und Musikperformance „New Blood 3D“ vom Konzertevent zum einzigartigen Kinoerlebnis – Peter Gabriel „at his best“ am 07. September um 20 Uhr!

Zu sehen ist das 3D-Konzert beispielsweise in den UCI-Kinos Ruhr Park (Bochum), Hürth Park (Köln), Düsseldorf, Duisburg, Paderborn, Flensburg, Wilhelmshaven, Mundsburg (Hamburg), Colosseum (Berlin), Gropius Passagen (Berlin), Friedrichshain (Berlin), Potsdam, Nova Eventis, Elbe Park (Dresden), Am Lausitz Park (Cottbus), Dessau, Gera, Millennium City (Wien), SCS (Wien), Annenhof (Graz). Karten sind ab sofort für 13,- € (zzgl. Zuschläge und ggf. 3D-Brille) an der Kinokasse oder online unter www.uci-kinowelt.de erhältlich.

Das neue Peter Gabriel Album “New Blood” ist ab dem 7. Oktober als Standard und Special Edition im Handel erhältlich, das Konzert wird als DVD, Blu-ray und als stereoskopische Blu-ray 3D, sowie als exklusive Fotobuch Deluxe-Edition inkl. Blu-ray, DVD, Live CD mit Tracks aus der Show, sowie dem neuen Studioalbum New Blood ab dem 21. Oktober im Handel zu haben.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.