Fanpakete zum Filmstart des Rotkäppchen-Ultimatums zu gewinnen

Auf den CGI-Überraschungshit “Die Rotkäppchen- Verschwörung” folgt nun aus gleichem Hause das Sequel “Das Rotkäppchen-Ultimatum”. Regisseur Mike Disa schickt erneut die altbekannten Märchenfiguren durch die Zitatemaschine bekannter Action- und Agentenfilme. Und wie es sich für einen CGI-FIlm heutzutage gehört, kommt natürlich auch in stereoskopischem 3D in die Kinos. DigitaleLeinwand verlost zum Filmstart zwei Fanpakete.

Kurzinhalt: Rotkäppchen steckt gerade mitten in ihrer Nahkampfausbildung im Märchenwald. Doch als Star-Ermittler Nicky Flippers anruft, zögert sie keine Sekunde, denn im Märchenwald ist ein schockierendes Verbrechen geschehen: Eine böse Hexe hat die unschuldigen Kinder Hänsel und Gretel in ihr Pfefferkuchenhaus entführt. Ganz klar, nur ein Team kann den Fall lösen: Die super-geheime Happy-End-Agentur! Das Einsatzteam um Heldin Rotkäppchen, den planlosen Wolf und seinen Partner Twitchy begibt sich mit Nicky Flippers und Polizei-Chief Grizzly auf die Suche nach der Kidnapperin und ihren Opfern. Und auch die furchtlose Großmutter ist wieder mit dabei!

„Es war einmal“ wird mit dem Rotkäppchen-Ultimatum komplett anders erzählt- ab dem 21. Juli 2011 auf den deutschen 3D-Leinwänden.

Und diese märchenhaften Preise sind im Fanpaket enthalten:

  • das Rotkäppchen-Ultimatum- Plakat
  • das erste durchgeknallte Märchenabenteuer „Die Rotkäppchen-Verschwörung“ auf DVD

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung der Kinowelt gleich zwei dieser Fanpakete! Einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, Postadresse und einem netten Gruß an gewinnspiel@digitaleleinwand.de schicken. Einsendeschluss ist der 29.07.2011 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt. Hier die Gewinnspielfrage: “Welche bekannte Heidi spricht die Rolle der im Film auftretenden Buchfigur Heidi?”. Rechtswege sind Märchen, und von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Bild © Kinowelt · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.