Hollywood ich komme! Kaplan Sprachschule sucht Ambassador für Sprachreise in die USA

[Trigami-Anzeige]

Ohne Englisch geht in der Filmbranche nix! Und wer bei Pixar am neuesten Animationsfilm arbeiten will, sollte sich auch richtig über die Feinheiten des Modellierens, Animierens und Stereoskopierens verständigen können. Mit Engagement und etwas Glück könnt ihr für die Kaplan Sprachschule als Ambassador, also als Botschafter, nach San Francisco reisen und dort euer Englisch aufpolieren.

Die Kaplan Sprachschule vermittelt nicht wie andere Anbieter nur Sprachaufenthalten, sondern führt eigene Sprachschulen rund um den Globus. Mit Sprachreisen für Erwachsene, High School-Aufenthalten für Teenager oder Junior-Sprachreisen für Kinder ist eine Vielzahl an Programmen möglich, sowie natürlich Prüfungsvorbereitungs-Kurse oder Online Learning. Die Sprachschulen in den USA liegen entweder auf dem Campus von Universitäten wie Harvard oder Berkeley, sowie direkt in den Stadtzentren von New York, Boston, Seattle oder San Francisco.

Nach San Francisco, in  diese entspannte Stadt mit weltberühmter Hängebrücke, phänomenaler Straßenbahn und altem Hippie-Zentrum schickt euch Kaplan mit etwas Glück als Ambassador!

Kaplan sponsort dabei folgende Posten für den Ambassador:

  • Flug nach San Francisco und zurück
  • 4 Wochen Allgemeinenglischkurs im Kaplan International Center in San Francisco
  • Homestay bei einer amerikanischen Familie oder Zimmer in einer Studentenresidenz in San Francisco während des Aufenthalts

Und was sollte man als Kaplan Ambassador mitbringen?

  • Freude am Erleben und Berichten
  • Reist gerne und ist weltoffen
  • Kann gut Deutsch und ein bisschen Englisch
  • Wollte schon immer nach San Francisco reisen
  • Hat einen Laptop, eine Fotokamera (mit Videooption)
  • Ist gerne Online und auf Facebook unterwegs


Bewerben kann man sich auf der Facebook-Fanpage der Kaplan Sprachschule. Einfach auf  der Seite auf „Gefällt mir“ klicken, bis zum 31. Juli 2011 Dein bestes Foto zum Thema „The American Way of Life“ hochladen und Deine Freunde einladen, dass Foto zu bewerten. Das Foto mit der besten Bewertung gewinnt!

Als Kaplan Ambassador wäre man mit San Francisco schon mal örtlich nah an Pixars Headquarter in Emeryville dran, einmal über die Golden Gate-Bridge ist es ein kleiner Sprung. Bis zum ersten eigenen Oscar für den besten Animationsfilm ist es dann zwar noch ein großer Sprung, aber dann klappt es wenigstens mit der flüssigen Dankesrede auf Englisch. 🙂

Mehr Information über die Kaplan Sprachschule  gibt es auch auf Facebook oder Twitter, sowie im Youtube-Channel. Ich wünsche allen viel Glück!

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.