UCI bringt Georges Bizets „Carmen“ erneut in 3D auf die große Kinoleinwand

An vier Terminen im August und September zeigt UCI KINOWELT eine spektakuläre Opernaufführung in Digital 3D: Georges Bizets „Carmen“, eine der populärsten Opern der Welt. Der Erfolg der Erstaufführung im März 2011 ist Anlass, dieses Opernhighlight noch einmal für alle auf die große Leinwand zu holen, die noch nicht die Gelegenheit hatten das Ereignis mitzuerleben oder sich noch einmal verzaubern lassen möchten. Die erste Oper in 3D ist ein unvergessliches Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Die Ko-Produktion „Carmen in 3D“ von RealD und dem Londoner Royal Opera House gibt dem Kinozuschauer den besten Platz im Opernhaus, nimmt ihn mit auf eine magische Reise in das Herz des Stücks und lässt ihn eintauchen in eine spannende Geschichte um Liebe, Eifersucht und Verrat…

„Carmen in 3D wird in einer derart lebendigen Art und Weise erlebbar, wie es bisher noch nie im Kino möglich war – so wirklich, als ob Sie selbst Teil des Geschehens auf der Bühne sind. Es ist eine wunderbare und einzigartige Erfahrung.“ sagt Tony Hall, Chief Executive, Royal Opera House. Georges Bizets „Carmen“ begeistert das Publikum schon seit seinem Debüt im Jahr 1875. Der Film „Carmen in 3D“ wurde während zwei Aufführungen im Royal Opera House aufgenommen und zeigt eine modernisierte Interpretation des Klassikers der gefeierten Regisseurin Francesca Zambello.

Mit unvergesslichen Auftritten von Christine Rice (Carmen), Bryan Hymel (Don José), Aris Argiris (Escamillo) und unter der musikalischen Leitung von Constantinos Carydis wurde Zambellos Produktion von Carmen bei Londons Zuschauern und Kritikern zum vollen Erfolg und verspricht, von Julian Napier für das Kino inszeniert, auch das Publikum in aller Welt mit zeitloser Musik und aufwändigen 3D-Bildern zu begeistern.

„Carmen in 3D“ ist eine umwerfende Produktion mit der wohl beliebtesten Musik, die jemals geschrieben wurde, gesungen von den größten Sängern der Welt – ein absolutes Muss für langjährige Opernfans und auch solche, die es werden wollen.

Die erste Oper in Digital 3D ist zum Preis con 19 Euro noch einmal an folgenden Terminen zu sehen, der Vorverkauf läuft:

  • 20. August, 15 Uhr
  • 29. August, 20 Uhr
  • 10. September, 15 Uhr
  • 19. September, 20 Uhr
Der Inhalt der erfolgreichen Oper ist weltbekannt:  Leidenschaft, Eifersucht und Betrug stehen im Londoner Royal Opera House in einer spektakulären Produktion der beliebtesten Oper der Welt im Mittelpunkt. George Bizets Carmen ist randvoll mit einigen der beliebtesten und einprägsamsten Musikstücken der Opernwelt. Sie beinhaltet alles, von intimen Solos bis zu mitreißenden Chören; das verführerische „Habanera″ und das Toreador Lied sind nur zwei der bekannten Melodien.
Kritiker verwarfen die erste Aufführung von Carmen im Jahr 1875 und erklärten sie als „vulgär″ und „verachtenswert″.  Zum Teil lag dies an der bescheidenen Kulisse in mitten von Zigeunern und messerstechenden, Zigaretten-rauchenden Arbeitern von Sevilla. Bizet erlebte den Erfolg der Oper nicht mehr; er verstarb drei Monate später. Die Oper wurde innerhalb von fünf Jahren zu einem Welterfolg und zählt heute zu einer der beliebtesten Werke im Repertoire des Royal Opera Houses.
Im Zentrum dieses musikalen Dramas steht die feurige Carmen, eine Zigeunerin, deren Liebe genauso flüchtig wie leidenschaftlich ist.Carmen übt eine zerstörerische Wirkung auf die Männer aus, die sie umgarnt, und zu Beginn der Oper bahnt sie eine Liebesaffäre mit dem Obergefreiten José an. 
Als sie ihn später für ihre neueste Eroberung, den Stierkämpfer Escamillo, verlässt, wandelt sich Don Josés Eifersucht in Raserei. Diesmal ist sie mit einem Liebhaber zu weit gegangen.
In dieser charakteristisch farbenfrohen und lebhaften Bühnenproduktion von Francesca Zambello, die wunderbar von Julian Napier in 3D gefilmt wurde, erwachte Sevilla sowohl mit Soldatenreihen, Bauernmassen, Zigeunern und Stierkämpfern – als auch mit prächtigen Pferden, einem Esel und sogar Hühnern! – zum Leben. Diese spektakuläre Produktion von RealD und dem Royal Opera House liefert eine äußerst talentierte Besatzung, fesselndes Drama und Bizets energetisches und leidenschaftliches Musikwerk. Ein wirklich erinnerungswürdiges Musikevent!
Hier für einen kleinen Vorgeschmack der Carmen 3D-Trailer:
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.