Transformers in 3D weiter an der Spitzenposition der deutschen Kinocharts

Trotz eines sonnigen Wochenendes mit nur 1,3 Mio. Kinobesuchern liefern sich Autobots und Decepticons weiter ihre Schlacht um Chicago und das ganze Universum auf dem Spitzenplatz mit rund 415.000 Zuschauern. Michael Bays Desaster-Movie Transformers 3 erreichte bisher gesamt 1,7 Mio. Besuchern in den deutschen Kinos- mehr als der originäre „Transformers“ mit 1,5 Mio. Besuchern insgesamt, und bereits 87% der Gesamtergebnisses der Fortsetzung „Transformers – Die Rache“, der 2009 1,9 Mio. Zuschauer erzielte. Transformer 3 ist der zwölfte Besuchermillionär an der deutschen Kinokasse 2011.

Der zweite Platz ging in dieser Woche an den Neustarter mit den sprechenden Zooinsassen, Kevin James als Zoowärter wollten rund 280.000 Zuschauern im Kino sehen. Cameron Diaz als Bad Teacher kam in dieser Woche auf etwas verkaterte 170.000 Zuschauer.

Dreamworks stereoskopischer 3D-Hit „Kung Fu Panda 2“ kämpft weiter gegen den bösen Lord Chen und nahm rund 80.000 Besucher mit in das Reich der Mitte. Dann folgt Kopfweh- „Hangover 2“ lockt weitere 70.000 Zuschauern nach Bangkok.

Und mit dem Start von Harry Potter 7.2 dürfte der neue Spitzenreiter an der Kinokasse in der kommenden Woche bereits heute klar sein…

Die Top 5 in der Übersicht:

  • Platz 1: Transformers 3 – rund 415.000 Zuschauer
  • Platz 2: Der Zoowärter – rund 280.000 Zuschauer
  • Platz 3: Bad Teacher – rund 170.000 Zuschauer
  • Platz 4: Kung Fu Panda 2 – rund 80.000 Zuschauer
  • Platz 5: Hangover 2 – rund 70.000 Zuschauer

Bild © Paramount · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.