"Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2" – kostenlos als erster in 3D sehen

Für das furiose Finale kommt der weltbekannteste Zauberlehrling Harry Potter erstmals über die gesamte Filmdauer in 3D ins Kino. Und ihr könnt als erste „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ in den Kinos erleben. Natürlich in 3D- und das vollständig kostenlos.

Amazon.de und Warner Bros. Home Entertainment verlosen exklusive  Tickets für die Preview-Vorstellungen am Mittwoch, den 13.07.2011 in den Städten Berlin, Frankfurt, München und Hamburg. Das vorführende Kino und die exakte Uhrzeit werden den Gewinnern direkt per E-Mail mitgeteilt.

Kurzinhalt: Der Kampf Gut gegen Böse in der Welt der Zauberer weitet sich zu einem regelrechten Krieg aus. Niemals stand derart viel auf dem Spiel – niemand ist mehr sicher. Die entscheidende Auseinandersetzung mit Lord Voldemort scheint unausweichlich, und es sieht fast so aus, als ob Harry Potter sich opfern muss. Alles endet hier.

Und diesmal endet die erfolgreiche Filmfranchise tatsächlich mit dem finalen Showdown zwischen Zauberer Harry Potter mit seinen verbündeten Freunden und Lord Voldemort mit seinen Gefolge aus Kreaturen und wahnsinnigen Todessern. Auf ein furioses Finale!

Teilnehmen könnt ihr direkt auf der Seite von Amazon.de. Die Frage nach der Schauspielerin der Hermine Granger sollte jeder Potter-Fan problemlos beantworten können (Emma Watson). Unbedingt die gewünschte Stadt auswählen und eure Kontaktdaten für den Gewinnfall angeben. Jeder Gewinenr erhält 2 Tickets und die passenden 3D-Brillen, pro Stadt werden 200 Tickets verlost. Einsendeschluss ist heute, Sonntag, der 26.06.2011.

Jetzt hier Freikarten für Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2 gewinnen!

Bild ©  2011 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC. HARRY POTTER PUBLISHING RIGHTS (C) J.K.R. HARRY POTTER CHARACTERS, NAMES AND RELATED INDICIA ARE TRADEMARKS OF AND (C) WARNER BROS. ENT. ALL RIGHTS RESERVED

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.