alle Spielorte LORD OF THE DANCE 3D

Keiner steppt schneller! Michael Flatley hat persönlich in der feierlichen Deutschlandpremiere seines 3D-Konzertfilms LORD OF THE DANCE 3D den Startschuss für die Aufführungen in Deutschland gegeben.

Michael Flatley und Manager Stephen Marks bei der Deutschland-Premiere von LORD OF THE DANCE in 3D im Berliner Kino Cinemaxx am Potsdamer Platz, 8.6.2011. Copyright: Rekord-Filmvertrieb/Agentur Davids

Jetzt können endlich auch die Stepp- und Stereoskopie-Fans in ganz Deutschland den Lord des Tanzes auf der 3D-Leinwand sehen!

Zum Inhalt: Seit ihrer Premiere im Jahre 1996 hat die spektakuläre Stepp-Show Lord of the Dance dasPublikum weltweit begeistert – mit einem Einspielergebnis von mehr als einer Milliarde Dollar und mit mehr als 3,6 Millionen Zuschauern allein in Deutschland ist sie konkurrenzlos das populärste Showereignis der Gegenwart. Nun gibt es erstmals die Chance, die Show in einer neuen Dimension zu erfahren – Michael Flatley und Lord of the Dance in 3D.
Die mitreißende Verbindung aus Tanz, Folklore und Happening, die sich vom Geheimtipp zum phänomenalen Publikumsmagneten entwickelte, erzählt vom Schicksal Irlands und dem ewigen Kampf zwischen dem Lord of the Dance (Flatley) und Don Dorcha, dem “DarkLord” liegt. Dem Regisseur des 3D-Livespektakels, Marcus Viner (KylieX 2008: Live at 02 Arena, David Bowie: A reality tour) gelingt es mittels der neuesten Technik erstmalig, die Energie dieses fesselnden zeitgenössischen irischen Tanzes perfekt einzufangen. Für die Tanzszenen und Spezialeffekte, die sich dem Zuschauer im Bühnenraum nur abgeschwächt vermitteln, ist die 3D-Technologie ein absoluter Zugewinn. Durch die Dreidimensionalität wird der Zuschauer Teil des Spektakels – dies ist kein Film, sondern ein 3D-Showereignis, wie es nie zuvor zu erleben war!

Anbei findet ihr eine Liste aller Kinos, welche den 3D-Konzertfilm der sensationelle Liveshow zeigen. Achtung- die Termine für die Aufführungen sind unregelmässig, bitte informiert euch direkt bei jedem Kino über den exakten Spieltermin!

LORD OF THE DANCE 3D startet am dem 9. Juni 2011 in folgenden Kinos:

Ahaus-Cinetech Kaiserslautern-UCI
Albstadt Karlsruhe-ZKM
Altenburg Kassel-Cinestar
Arnsberg-Residenz Kaufbeuren-Corona
Asbach Kehl
Augsburg-Cinemaxx Kleve
Backnang-Universum Koblenz-Odeon
Bad Oeynhausen-UCI Köln-Cinedom
Balingen Krefeld-Cinemaxx
Bebra Landsberg-Olympia
Berlin Astor-Filmlounge Leipzig-Cineplex
Berlin Astra Leipzig-Regina
Berlin Cinemaxx-Potsdamerplatz Light-C.
Berlin Cinestar-Cubix Ludwigsburg-Central
Berlin Spreehöfe Mannheim-Cineplex
Berlin UCI Colosseum Marburg-Cineplex
Berlin UCI Eastgate Marktheidenfeld
Berlin UCI Friedrichshain Mönchengladb.Cine-Center
Berlin UCI Gropiuspassagen Mülheim/R.-Cinemaxx
Bochum-Bofimax Münster-Cineplex
Bochum-Metropolis Nastätten
Bonn-Kinopolis Neufahrn
Braunschweg-C1-Cinema Neuss-UCI
Bremen.Cinespace Neu-Ulm-Dietrich
Bruchsal Nürnberg-Cinecitta
Celle-Kammer Offenburg-Forum
Cottbus-UCI Paderborn-UCI
Darmstadt-Helia Passau-Cineplex
Dessau-UCI Quickborn
Dettelbach Rathenow
Dillingen Recklinghausen
Döbeln Regensburg-Cinemaxx
Dortmund-Cinestar Regensburg-Regina
Dresden-UCI Rendsburg-Schauburg
Dresden-UFA Reutlingen
Eggenfelden Rheine-Cinetech
Einbeck Rostock-Cinestar/Lütten-Klein
Ellwangen Salzgitter-Focus
Erding Salzungen
Freising Salzwedel
Friedrichshafen-Cineplex Schifferstadt
Füssen Schorndorf-Traumpalast
Gelsenkirchen-Schauburg Schweinfurt-Filmwelt
Göttingen-Cinemaxx Schwerin-MegaMovies
Gronau-Cinetech Siegburg-Cineplex
Günthersdorf-UCI Stuttgart-UFA
Günzburg Sulzbach-Kinopolis
Güstrow-Moviestar Tirschenreuth
Halle-The Tübingen-Blaue-Brücke
Hamburg Türkheim-Filmhaus
Hamburg Mundsburg Waiblingen
Hamburg Othmarschen Park Waldkraiburg
Hamburg Smart City Walsrode
Hamburg-Cinemaxx-Harburg Weiden-Neue-Welt
Hamm-Cineplex Wiesbaden-Thalia
Hann.-Münden Wilhelmshaven-UCI
Herne-Filmwelt Wolfsburg-Cinemaxx
Hildesheim-Theaga Würzburg-Cinemaxx
Hof-Central Zeitz-Focus
Hofheim-Cinepark

Bild © Rekord-Filmvertrieb/Agentur Davids · Alle Rechte vorbehalten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.