Wettbewerb: Kinofest Lünen sucht "haltbaren" Festivaltrailer

Das Kinofest Lünen (www.kinofest-luenen.de) feiert in diesem November die 22. Ausgabe und wagt sich auf neue Wege: alle FilmemacherInnen werden aufgerufen sich an der Ausschreibung für den Kinofest Lünen-Trailer zu beteiligen.

Ein Filmfest braucht einen Trailer, der sowohl vier Wochen vor dem Festival in verschiedenen Kinos läuft, um das Festival anzukündigen, um neugierig zu machen und so möglichst viele Besucher zum Kommen zu animieren. Der Trailer soll aber auch während des Festivals vor den jeweiligen Festivalbeiträgen gezeigt werden und eine emotionale Festivalstimmung verbreiten – im Sinne von „Jetzt ist es soweit! Jetzt geht’s los!“. Warm werden soll es dem Zuschauer so schon vor dem eigentlichen Festivalbeitrag. Der Trailer soll zeitlos sein, er soll Markenzeichen werden und nicht nur 2011 laufen, sondern auch die nächsten Kinofest-Jahre.

Trailer-Vorgaben
Länge: bis max. 1 Min. inkl. 10 Sekunden Abspann
Gestaltung: generell freie Gestaltung: fiktional, dokumentarisch, experimentell, avantgardistisch, graphisch, mit oder ohne reale Menschen, mit oder ohne Musik – alles ist möglich! Das seit Jahren geltende Festivalmotto lautet „Lünen ist die Härte“ und kann gern berücksichtigt werden.
Teilnehmer: alle FilmemacherInnen
Gewinn: Das Kinofest Lünen wählt einen Gewinner–Trailer aus und zahlt ein Preisgeld von 2.000 Euro.

Kleingedrucktes: Der Gewinner muß über alle erforderlichen Rechte an Bild und Ton verfügen und dem Kinofest die örtlich und zeitlich unbegrenzten Rechte zum Abspielen des Trailers im Rahmen des Kinofestes Lünen und für alle Werbe- und PR-Zwecke übertragen. Der Gewinner-Trailer muss dann nach Absprache in dem Format geliefert werden, das in eine digitale Kinokopie umgewandelt werden kann.

Einsendeschluß: 15. Juli 2011
Bekanntgabe des Gewinners: 31. Juli 2011

Lieferung als Mail-Anhang oder per Post auf DVD bzw. USB-Stick. Und da geht das Ganze hin:

Kinofest Lünen (Trailer 2011)
Borker Str. 56-58
44534 Lünen
info@kinofest-luenen.de
www.kinofest-luenen.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.