Winx Club 3D- Das magische Abenteuer (Iginio Straffi)

 

Zaubernde Feen, jede Menge Glitzer, liebreizende Prinzen auf geflügelten Einhörnern. Das alles bringt Regisseur Iginio Straffi in CGI und in 3D. Die Fortsetzung der italienischen Feen-Animationsserie  „Winx Club 3D- Das magische Abenteuer“ stellt schon hohe Anforderungen an den Kinobesucher. Der sollte auf jeden Fall noch in die Grundschule gehen und vor allem ein Mädchen sein!

Zum Inhalt: Die Feierlichkeiten zur Begrüßung des neuen Schuljahres an der Alfea Schule für Feen haben gerade begonnen, als die niederträchtigen Trix – Icy, Darcy und Stormy – die Veranstaltung stürmen, die Party ruinieren, und vor den Augen von Flora, Layla, Musa, Stella und Tecna ein Macht verleihendes, mysteriöses Objekt stehlen! Bloom, die davon nichts mitbekommt, weilt unterdessen auf Domino und genießt ihr neues, traumhaftes Leben als Prinzessin in vollen Zügen. Alles scheint perfekt: Sie hat endlich ihre Eltern gefunden, und Sky hat um ihre Hand angehalten. Doch schon bald wird sie vor neuen Herausforderungen stehen. Wird der Winx Club wieder über sich hinauswachsen und die Balance der magischen Dimension wieder herstellen können? Und welches mysteriöse Geheimnis steht zwischen Bloom und Sky? Wird ihre Liebe diese Hürde meistern?

Die Feen in Winx Club 3D fliegen ab dem 5. Mai 2011 über die deutschen 3D-Leinwände. Mehr Informationen unter www.winxclub-derfilm.de

Der deutsche Trailer für Winx Club 3D- Das magische Abenteuer:

 

Das Filmplakat für Winx Club 3D- Das magische Abenteuer:

Bilder © Universum Film  · Alle Rechte vorbehalten.

1 Antwort
  1. Nikoletta malianou
    Nikoletta malianou says:

    ich habe 2 fragen

    1. wo kriege ich das programm das der ignio straffi hat ich will auch so was ähnliches machen.
    2. wie kriege ich so ein filmplakat hin???

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.