Angry Birds in RIO- S3D-Animationsfilm veröffentlicht 60 exklusive Game-Levels des Spielehits – 5 mal zu gewinnen!

Die derzeit erfolgreichsten Vögel überhaupt sind verärgert- und treiben auf Smartphones, iPads und demnächst auch auf der Playstation ihr Unwesen. Der finnische Spieleentwickler Rovio und 20th Century Fox haben einen cleveren Deal abgeschlossen, in dem Vögel für Vögel werben. In ANGRY BIRDS RIO reisen die Original Angry Birds aus dem Spiele-Highlight und einem der weltweit erfolgreichsten Smart Phone und Tablet Games nach RIO, um ihre Vogelfreunde Blu und Jewel zu retten.

Angry Birds- ein Geschicklichkeitsspiel bei dem man mit suizidalen Vögeln unterschiedlicher Farben und Eigenschaften die eierklauenden Schweine aus ihren errichteten Türmen herausbombt- hat sich als kostenpflichtige Version für iphone und iPad innerhalb von 9 Monaten über 10 Millionen mal verkauft, auf allen Plattformen zusammen verzeichnet das Game über 50 Millionen Downloads.

In ANGRY BIRDS RIO werden die Original Angry Birds entführt und in die exotische Stadt Rio verschleppt. Dort können sie später ihren Entführern entkommen und sich auf den Weg machen, ihre Freunde Blu und Jewel , zwei seltene Aras und die Stars des kommenden Fox Kinofilms RIO, zu befreien. ANGRY BIRDS RIO bietet wie die unglaublich erfolgreiche Original Version stundenlangen Spielspaß, innovative Level-Pakete mit großem Wiederspielwert und Überraschungen basierend auf der Story des Kinofilms. ANGRY BIRDS RIO wird mit 60 zugeordneten Levels herausgebracht und mit neuen Levels per App-Updates regelmäßig erweitert.

Und es gibt bereits einen Trailer für das Game, in dem unsere mutigen Helden vom fiesen Kakadu nach Brasilien entführt werden:

„Durch unsere Partnerschaft mit ROVIO verbinden wir den weltweit angesagtesten Spiele- Entwickler mit einem der führenden Kreativ-Teams der Filmwirtschaft, durch die Millionen von ANGRY BIRDS Fans die spannende Welt von RIO kennenlernen können“ sagt Peter Levinsohn, President New Media and Digital Distribution vom Verleih der Twentieth Century Fox. „Unsere Zusammenarbeit mit Rovio ist ein weiteres Beispiel für die kontinuierliche Arbeit von Fox Digital Entertainment, unsere Filme über die verschiedensten digitalen Plattformen zu verbreiten.“
Der CGI-Animationsfilm RIO über die letzten beiden blauen Aras und ihren Flugversuchen in der brasilianischen Hauptstadt will erst noch zum Erfolg werden. RIO ist das neueste 3D Kinoabenteuer von den Machern der weltweit erfolgreichen und beliebten ICE AGE Trilogie. Blu ist ein Ara, der niemals gelernt hat zu fliegen, und der ein bequemes Leben mit seiner Gefährtin und besten Freundin Linda in der Kleinstadt Moose Lake, Minnesota führt. Blu und Linda denken, er wäre der letzte seiner Art. Als sie jedoch herausfinden, dass noch ein weiterer Ara in Rio de Janeiro lebt, machen sie sich auf die weite Reise in das exotische Land, um Jewel, Blus weibliches Gegenstück, zu finden. Schon kurz nach der Ankunft werden Blu und Jewel von einer Gruppe recht unbeholfener Tierschmuggler gekidnappt. Mit Hilfe der Großstadt versierten Jewel und einer Gruppe von witzigen, smarten Stadtvögeln, die sich überall Freunde machen können, gelingt Blu die Flucht. Mit den neuen Freunden an seiner Seite muss Blu den Mut aufbringen, fliegen zu lernen, sich tapfer den Kidnappern zu stellen, die ihnen auf den Fersen sind und zu Linda zurückzukehren, der besten Freundin, die ein Vogel haben kann. RIO startet auf den deutschen 3D-Leinwänden am 7. April 2011. Die Frage dürfte nur sein, ob es vielleicht zu einem Vampireffekt für den Film kommt, also die ganze Welt nur noch von Angry Birds RIO spricht.

 

„ANGRY BIRDS RIO ist eine großartige Verbindung von einer Handy Applikation und einem großen Kinofilm, und diese Zusammenarbeit mit Fox ist definitiv eine der spannendsten Kooperationen, die wir bisher mit ANGRY BIRDS eingegangen sind“, kommentiert Mikael Hed, Geschäftsführer von Rovio Mobile, dem Erfinder von ANGRY BIRDS. „Wir haben nicht nur das Level zweier fantastischer Unterhaltungsmarken erweitert und damit ein vollkommen neues Spielerlebnis kreiert, sondern auch das Konzept, eine Handy Applikation mit einer Filmpromotion zu verbinden, auf eine vollkommen neue Ebene gestellt.“

Seit heute gibt es die Angry Birds-RIO-App zum Download in allen Stores für die Endgeräte. Ich würde sagen: Bombenspaß!
Und daher verlost DigitaleLeinwand.de fünf mal die App Angry Birds Rio für Android, iPhone oder iPad. Einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, Mailadresse, gewünschter Plattform und einem netten Gruß an gewinnspiel@digitaleleinwand.de schicken. Einsendeschluss ist der 29. März 2011 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt. Hier die Gewinnspielfrage: “Zu welcher Vogelart gehören Blu und Jewel?”. Rechtswege sind Schweine, und von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.