18 Jahr, blondes Haar: Rapunzel – Neu Verföhnt (3D) liefert besten Animationsfilm-Start des Jahres

Disney ist zurück mit dem fünfzigsten Animations-Spielfilm- und setzt sich am Startwochenende souverän in 3D an die Spitzenposition der deutschen Kinocharts. Rapunzel – Neu Verföhnt beweist absolute Spannkraft im Haar: der beste Filmstart für einen Disney-Film und der beste Start für einen Animationsfilm (ICH- einfach unverbesserlich wurde enthront) in diesem Jahr. Mit rund 570.000 Besuchern und rund 30.000 Preview-Gästen lieferte Rapunzel sogar der fünftbeste Filmstart im deutschen Kino überhaupt in 2010. Und Rapunzel besitzt mit Märchen, Magie und 3D das Potential zum Jahresendschlager im Familienkino zu werden.

Auf Platz zwei hexte sich „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1“ ein, „Ottos Eleven“ blödelt auf Platz 3. Einen Schritt abwärts ging es mit der Folter-Franchise „SAW 3D- Vollendung“, der nochmals 100.000 Zuschauer anlockte. Und die Top 5 beschließt Dreamworks Megamind mit rund 90.000 Zuschauern von 1,6 Millionen, die an diesem Wochenende ein Kinoticket gelöst haben.

Drei mal 3D in den Top5 scheint eine konstante Größe für die deutschen Filmcharts zu werden.

Bild © Disney · Alle Rechte vorbehalten.

1 Antwort
  1. Sebastian
    Sebastian says:

    Ich fand ihn aber nicht so gut. Ich vermute vielen waren mit schlechter Meinung raus. Also war ok, aber hab mir einen lustigeren Film versprochen.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.