Teaserplakat und deutscher Titel für Fluch der Karibik 4 veröffentlicht!

Die Verfilmung der Disney-Themenpark-Attraktion Pirates of the Caribbean schaffte das Unmögliche: es belebte das totgesagte Piratenfilm-Genre wieder, an dem vorher doch der eine oder andere scheiterte. Mit seiner Mischung aus Abenteuer, Komik und Grusel boten die Pirates eine neue Filmattraktion- und natürlich einen hervorragenden Johnny Depp in seiner Paraderolle als Captain Jack Sparrow. Der zweite Teil der Franchise belegt mit einem weltweiten Einspiel von 1,06 Millarden Dollar weiterhin Platz vier der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Kein Wunder, dass man einen vierten Teil der Pirates-Franchise dreht. Auch wenn Orlando Bloom, Keira Knightley und Regisseur Gore Verbinski beim vierten Teil nicht mehr mit von der Partie sind, Captain Jack bleibt uns natürlich erhalten! Außerdem dürft ihr euch auf Geoffrey Rush und Penelope Cruz freuen. Und ihr habt es geahnt- erstmals wird ein Pirates-Film in stereoskopischem 3D zu sehen sein, natürlich nativ in 3D gefilmt.

Nun wurden ein erstes Teaserplakat und der deutsche Filmtitel veröffentlicht. Nach dem etwas uneinheitlichen deutschen Titeln „Fluch der Karibik“, „Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“, „Fluch der Karibik – Am Ende der Welt“ verlässt man nun den Fluch und greift erneut den karibischen Originaltitel auf. „Pirates Of The Caribbean – On stranger Tides“ wird auf Deutsch „Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ heißen.

Wenn man den Gerüchten glauben kann, geht es um Jack Sparrows Suche um eine Jungbrunnenquelle. Die Inszenierung hat Regisseur Rob Marshall übernommen. Starttermin für den Blockbuster ist der 19.05.2011. Und ich würde sagen, es könnte einer besten 3D-Filme des Jahres 2011 werden.

3 Antworten
  1. Detlev Motz
    Detlev Motz says:

    Was ich dabei auch gut finde, das der Schauspieler Ian McShane, der in DEADWOOD den besten Bösewicht aller Zeiten gespielt hat und gerade in „Säulen der Erde“ zu sehen ist als „ehrgeiziges“ Mitglied der Kirche, in „Pirates of the Caribbean“ anscheinend Captain Blackbeard spielt. Da kann man die Zeit kaum noch erwarten…

    Antworten
  2. Gerold Marks
    Gerold Marks says:

    Ian McShane habe ich bisher verpasst. Aber Du hast recht, er spielt Blackbeard. Anscheinend ein Grund mehr, um sich darauf zu freuen 🙂

    Antworten
  3. Spiderman
    Spiderman says:

    Ich kann es auch kaum erwarten, bis dieser Film in die 3D-Kinos kommen wird. Auf Blu-ray finde ich Teil 1-3 exzellent. FdK 4 könnte das noch einmal toppen!

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.