Gewinnt zum Blu-ray- und DVD-Start die Extended Collector's Edition von AVATAR- Aufbruch nach Pandora!

Wie bereits berichtet, wird heute am Hometree getanzt! Denn der 15. November ist definitiv blau im Kalender vorgemerkt. Endlich ist der erfolgreichste Film aller Zeiten in der wirklich wahren DVD- und Blu-ray-Ausgabe erschienen: AVATAR- Aufbruch nach Pandora als Extended-Edition. Drei Discs randvoll gepackt mit all den Extras, die wir bei der Veröffentlichung im April bereits gerne gesehen hätten. Neben den drei Filmfassungen mit bis zu 16 Minuten mehr Spielzeit gibt es zusätzliche 45 Minuten mit entfallenen Szenen, die einige Fragen aus dem Pandora-Universum erläutern und völlig neue Einblicke geben. Und das Beste: DigitaleLeinwand.de verlost mit freundlicher Unterstützung von 20th Century Fox Home Entertainment zwei Premiumausgaben der Extended Collector’s Edition auf Blu-ray inklusive 44-seitigem Artbook mit zahlreiche Skizzen, Artworks, Fotos vom Produktionsprozess sowie Making-of Infos und einem original 35mm-Bild des Filmstreifens im Wert von je fast 50 Euro!

Insgesamt wurden heute drei Ausgaben der AVATAR Extended  Edition veröffentlicht: die Extended Collectors Edition auf Blu-ray mit Artbook und Filmcell, die Extended Edition auf Blu-ray und die Extended-Edition auf DVD.

Auch wenn es mehr Pandora als je zuvor gibt, eine kleine Einschränkung: das AVATAR-3D-Erlebnis bleibt zunächst dem Kino vorbehalten. Aber sonst lässt das 3-Disc-Set keine Wünsche offen: es enthält die Original Kinofassung von 2009, die erweiterte Kinofassung von 2010 und den nochmals längeren Extended Collector’s Cut mit insgesamt 16 Minuten mehr Spielzeit. Neue Kreaturen und eine zusätzliche Jagdszene auf Pandora erwarten euch. Und erstmals werden wir die kurz vor Filmstart produzierte Anfangssequenz auf der Erde zu sehen sein- ein düsteres, aber nicht unwahrscheinliches Szenario, in einer völlig technisierten Welt ohne heimische Flora. Einen ersten Einblick in diese Szenen bekommt ihr im Trailer unten. Darüber hinaus entführen mehrere Stunden (!) Bonusmaterial den Zuschauer auf eine ganz neue Reise nach Pandora.

Nicht nur der Kinofilm „AVATAR- Aufbruch nach Pandora“ sorgte mit einen weltweiten Einspiel von 2,7 Milliarden Dollar für Rekorde, auch die im April 2010 veröffentlichte einfache DVD- und Blu-ray, die ausschließlich den Film enthielt, ließ alles bisher dagewesene verblassen: AVATAR ist auch fürs Heimkino der meistverkaufte Titel der Welt. Regisseur und Produzent James Cameron wollte den Fans mehr bieten: „Ich habe unserem Team gesagt: Lasst uns die ultimative Avatar Box machen, die alles enthält, was sich die Fans wünschen. Da gibt es die neue, 16 Minuten längere Fassung plus Dokumentationen, Hinter-den-Kulissen Featurettes, Artworks und über 45 Minuten entfallene Szenen. Alles was eine Special Edition ausmacht, ist in dieser Box enthalten.“

Und in der Tat, das 3-Disc-Set der „Avatar Extended Collector’s Edition“ kann sich sehen lassen: enthalten ist die Original Kinofassung von 2009, die erweiterte Kinofassung von 2010 und den neuen Extended Collector’s Cut. Darüber hinaus zeigen viele bislang unveröffentlichte Extras neue Details von Pandora. Alles über die sage und schreibe 16 Jahre andauernde Entstehungsgeschichte liefert die Dokumentation „Die Entstehung von Avatar“. Darin kommen unter anderem James Cameron und Produzent Jon Landau mit neuen Interviews zu Wort. Sie geben einen tiefen Einblick in die Verwirklichung einer Vision, die weltweit mehr als 310 Millionen Menschen gefesselt hat und mit mehreren Oscars® und Golden Globes® belohnt wurde.

Die Blu-ray Ausgabe der „Avatar Extended Collector’s Edition“ liefert den Fans noch mehr Extras und faszinierende interaktive Erlebnisse. Die Bonusmaterialien schöpfen die technischen Möglichkeiten der Blu-ray Technologie voll aus und lassen die Zuschauer noch tiefer in die Welt der Na’vi eintauchen. So können sie die Entstehung des Films in drei verschiedenen Produktionsphasen nachverfolgen und einen Blick hinter die Kulissen der internationalen Sensation „Avatar“ werfen. Außerdem lässt James Cameron die Zuschauer daran teilhaben, wie aus einzelnen Bildern und der Technik der „Performance Capture“ eine fertige Filmszene entsteht. Ergänzt um Interviews mit Cameron, seiner Crew und seinen Darstellern bekommen die Fans damit eine spannende Einführung in den Produktionsprozess von „James Camerons Avatar“.


Spezifikationen:


Laufzeiten: Original Kinofassung 2009: 162 Minuten | Erweiterte Kinofassung 2010: 170 Minuten | Extended Collector’s Cut: 178 Minuten
BD-Daten: BD-50 Dual-Layer Disc, Region B
Bildformat: 1,78:1, 16:9
Audio: Deutsch 5.1 DTS, Englisch 5.1 DTS HD Master Audio, Englisch 2.0 Dolby Digital, Französisch 5.1 DTS, Spanisch 5.1 DTS
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Dänisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Spanisch, Schwedisch, Portugiesisch, Griechisch, Rumänisch
FSK: ab 12, FSK-Logo ablösbar

Inhalt und Bonusmaterial
„Avatar Extended Collector’s Edition“ – Blu-ray
Disc 1

  • Original Kinofassung 2009
  • Erweiterte Kinofassung 2010
  • Extended Collector’s Cut mit exklusivem alternativen Anfang
  • Direkter Zugriff auf die neuen und erweiterten Szenen

Disc 2

  • über 45 Minuten entfallene Szenen
  • 4-teilige Dokumentation „Die Entstehung von Avatar“
  • „Eine Nachricht von Pandora“
  • 14 Clips mit Produktionsmaterial

Disc 3

  • „Die Entstehung einer Szene“ (17 Szenen des Films in verschiedenen Produktionsphasen)
  • 17 Making-of Clips
  • „Aus dem Avatar-Archiv“: Bildergalerien, Drehbücher, Pandorapedia uvm.
  • BD-LIVE Extras

„Avatar Extended Collector’s Edition“ – DVD
Disc 1 & 2

  • Original Kinofassung 2009
  • Erweiterte Kinofassung 2010
  • Extended Collector’s Cut mit exklusivem alternativen Anfang
  • „Eine Nachricht von Pandora“

Disc 3

  • Zugriff auf die neuen Szenen der Erweiterten Kinofassung 2010 und des Extended Collector’s Cut
  • über 45 Minuten entfallene Szenen
  • 4-teilige Dokumentation „Die Entstehung von Avatar“

Die AVATAR Extended Edition ist die Edition, die wir uns schon zur Veröffentlichung am Earth-Day gewünscht hatten. Endlich bekommen wir das umfangreiche Bonus-Material zu sehen, was nicht nur Featurettes umfasst, spannend dürften vor allem die Vergleiche der Produktionsabläufe sein. Die vierstündige Dokumentation lässt sicher keine Fragen offen. Und ein Höhepunkt dürften ebenfalls die 45 Minuten der entfallenen Szenen sein- ein Regisseur trennt sich in der Regel nur schwerlich von jeder einzelnen Minute- wir dürfen gespannt sein, welche Details wir noch über das Pandora-Universum erfahren. Bereits die neuen Szenen der Special Edition im Kino sorgten für einige neue Aspekte, die der Geschichte wirklich zuträglich waren.

Hier habe ich noch den Trailer für die exklusive AVATAR Extended Collector’s Edition für euch:

Wer eine  der beiden AVATAR Extended Collector’s Edition gewinnen will, hat zwei Möglichkeiten. Möglichkeit 1: ihr hinterlässt unter diesem Artikel einen Kommentar, in dem ihr erklärt, warum ihr der größte AVATAR-Fan seid und die Extended Collector’s Edition auf Blu-ray unbedingt für euer Heimkino braucht. Und ihr dürft kreativ werden! Es werden auch Gedichte in Na’vi oder Portraits in Avatar-Bemalung angenommen. Möglichkeit 2: ihr schickt eine Mail an gewinnspiel@digitaleleinwand.de  mit der Begründung/Bild/Gedicht/kreativem Einfall. Eine Edition wird unter den Kommentaren verlost, eine Edition unter den Mails. Einsendeschluss für beide Kanäle  ist Donnerstag, der 25. November 2010, 15 Uhr.  Rechtswege sind so nett wie die RDA und daher ausgeschlossen. Ich wünsche euch viel Glück!
Bilder © 2010 Twentieth Century Fox Home Entertainment, Inc. · Alle Rechte vorbehalten.

3 Antworten
  1. U.
    U. says:

    Mit 1,90m bin ich nicht nur größer als die meisten, mein Bauchumfang ist ebenfalls außergewöhnlich. Mit anderen, großen Körperteilen prahle ich grundsätzlich nicht. Eines ist auf alle Fälle sicher: Meine nächste Freundin wird hellblau und hat spitze Öhrchen.

    Antworten
  2. steffen
    steffen says:

    Blau, Blau , Blau sind alle meine Kleider…. , im Ernst- mich interessieren vor allem die 45 min der Szenen, die den Schneidetisch nicht überstanden haben…

    Antworten
  3. Lolla
    Lolla says:

    Geschlafen wird in blauer Satinbettwäsche, zum Frühstück gibt es Enzian-Flocken, die Zähne putze ich mit blau-gestreifter Zahnpasta, bei der Arbeit mache ich grundsätzlich blau, bin lieber im Schwimmbad. Die Schlümpfe wären nicht annäherend so niedlich, wenn sie pink wären, die Simpsons wären wohl gerne blau gewesen, nur schlaue Köpfe sind blau (siehe Barbarix) und manchmal macht blau müde (siehe Schlummerbärchi) – auch die Polizei fährt jetzt auf blau ab. Abends schlürfe ich einen Swimmingpool und schau eine Blu-Ray-Disc: und was sehe ich denn da noch mehr BLAU…. eigentlich gibt es wohl nicht wirklich eine besondere Erklärung, außer, dass ich gerne die klasse AVATAR Extended Collector’s Edition hätte, so quasi „mein Schatz“-mässig 🙂

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.