Technologisches Lichtdynamit – der LED LENSER M7

[Trigami-Review] Leuchtest Du noch? Oder lenst Du schon? Das dürfte das Motto bei dieser Taschenlampe aus dem Hause ZweiBrüder sein. Taschenlampe war gestern. Heute kommt ein lichtstarkes Energiebündel in kompakter Bauweise und schickem Design. Funktion und Gestaltung in wirklich gelungener Kombination.

Das man Wert auf Design legt, merkt man gleich bei der Lieferung. In einem schwarzen Präsentkarton finden sich Taschenlampe, mehrsprachige Bedienungsanleitung, die Schnell-Übersicht Smart-Card und der Intelligent-Clip. Dieser robuste Gürtelhalter-Clip  ist aus glasfaserverstärktem Polyamid gefertigt und sichert die Lampe sicher am Gürtel. der Clou: man kann die Lampe im Clip in stabile Einrastpositionen drehen, so dass das Licht in die gewünschte Richtung fällt und man dennoch die Hände frei hat.

Der Knüller ist natürlich nicht der Clip, sondern die LED Lenser M7-Taschenlampe selbst. Die mattschwarz Eloxierung der Lampe aus Aluminium liegt solide und rutschfest in der Hand. Die angenehme kompakte Größe bei absolut großartiger Lichtleistung lässt sie unverzichtbar werden. Etwas ungewohnt ist der an hinteren Ende angebrachte Taster, der aber nach einer kleinen Gewöhnung für den Einsatz absolut sinnvoll. 11 Stunden Leuchtdauer liefern die vier handelsüblichen AAA-Batterien oder Akkus, die platzsparend in einer Cartridge untergebracht sind.

Der Clou der Lampe ist das patentierte Advanced Focus System, eine Besonderheit der Lampen aus dem Hause Zweibrüder. Sie kombineiren den Vorteil aus Linse und Reflektor mit der Hochleistungs-LED zu diesem 220 Lumen-Lichtwunder. Durch einen Speed Focus- Schiebesystem lässt sich das Licht bündeln. Das Low Battery Message System warnt rechtzeitig vor dem Energieende der Batterien, so dass man nie plötzlichim Dunkeln steht.

Mit der Smart Light Technology steuert ein Microcontroller acht Lichtfunktionen. Erstmal ungewohnt, dass eine Taschenlampe mehr als AN und AUS kann. Aber schnell gelernt und schon unverzichtbar.

  1. Boost – volle Lichtleistung über Nennleistung für extreme Anforderungen
  2. Morse – Leuchten durch Antippen, um Nachrichten zu morsen
  3. Power – Leuchten mit 100% Nennleistung
  4. Low Power – 15% Lichtleistung für normale Anforderungen z.B. Nachtwanderungen
  5. Dim – stufenlose Dimmung der Helligkeit zwischen 100% und 15%. Anpassung an die Anforderung steigert die maximale Leuchtdauer
  6. S.O.S – für den Notfall sendet die Lampe ein eigenständiges Morse-SOS-Signal
  7. Blink – mit einerTaktfrequenz von 1 Hz wird um Aufmerksamkeit geblinkt
  8. Defence Strobe – durch ein Stroboskop werden Angreifer extrem geblendet und desorientiert. Funktioniert wirklich. Ich hab’s im Selbstversuch ausprobiert. Auch Licht kann eine Waffe sein. Wer im Sicherheitsdienst tätig ist, sollte sich auch die Led Lenser MT7-Reihe ansehen, die sich optimal zur Verteidigung eignet

Und wer mehr auf Kunst statt Abenteuer steht: Mit Licht lassen sich auch ganze Gemälde schaffen. Ein paar beeindruckende Beispiele von Lichtkunstwerken findet ihr in der LED Lenser Gallery. Da sind ein paar echte Lichtmeister dabei. Natürlich ist die LED-Taschenlampe auch für den Outdoor-Einsatz perfekt geeignet. Sie ist wasserdicht nach IP-54 Standard, also staub- und spritzwassergeschützt. Ideal für Abenteurer im Ferienlager: blendfreies Lesen der Lieblingsschmöcker unter der Decke ist garantiert. Haben wir ausgiebig getestet! Und auch ein perfektes Werkzeug für Nacht-Geocacher, die sich an verlassenen Lost Places sicher und lichtstark orientieren und Caches finden müssen. Kleines Beweisbild vom letzten Nachtcache, das sehr schön die Lichtstärke der M7 demonstriert. Ganz klar dass die M7 auch mit mir zur Prince of Persia- Desert Challege nach Marokko reist.  🙂

ZweiBrüder und der LED-Lenser legen Wert auf Dialog und Kontakt zu seinen Kunden: im LED Lenser Forum bekommt man Antworten auf alle Fragen. Natürlich findet man den LED-Lenser auch mit einem eigenen Profilauf Facebook und auf Twitter. Wer neugierig geworden ist, sollte unbedingt auf der Heimseite des LED-Lensers vorbeisehen: Jetzt zum Produkt

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.