DigitaleLeinwand.de verschenkt nochmal hundert 3D-Brillen für den ARTE-3D-Tag!

Das Postfach glüht, die Briefträger in ganz Deutschland schwitzen. DigitaleLeinwand.de verschickt Anaglyph-3D-Brillen in die ganze Republik, damit ihr alle in den stereoskopischen Genuss der 3D-Kultklassiker von Alfred Hitchcock „Bei Anruf Mord“ und Jack Arnolds „Der Schrecken vom Amazonas“ am 28. August 2010 kommt. Der erste Schwung 3D-Brillen ist komplett vergriffen, aber DigitaleLeinwand.de hat euch nochmal hundert anaglyphe ARTE-3D-Brillen organisiert!

Wer noch nicht versorgt ist schickt einfach eine Mail an ARTE3D@digitaleleinwand.de und bekommt gleich zwei der Rot-Cyan-Anaglyphbrillen kostenlos nach Hause geschickt. Bitte in der Mail die Postadresse (und einen netten Gruß an mich) nicht vergessen! Auch diesmal gilt: so lange der Vorrat reicht!

Mehr Informationen über den ARTE 3D-Tag gibt es in diesem Artikel oder direkt bei ARTE.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.