“Für immer Shrek”, “Toy Story 3″ und “ICH- einfach unverbesserlich” im WM-Fußball-Fieber

Die Fußball-WM ist derzeit überall das beherrschende Thema. So wundert es nicht, dass auch unsere Animationsfilm-Helden sich dem Thema Fußball widmen und mit unterschiedlichen Aktionen zum Mitmachen einladen.

Der grüne Oger Shrek läuft mit seinem vierten Abenteuer „Für immer Shrek“ derzeit im 3D-Kino, Und natürlich ist Shrek auch beim Fußball kein Weichei und zimmert das Runde ins Eckige, dass Rumpels Hexen noch blässer als ohnehin schon werden. Und schon heißt es Anpfiff beim Elfmeterschießen! Das Ogerteam tritt gegen das Hexenteam an und abwechselnd wird geschossen und (hoffentlich) gehalten. Pro Team werden fünf Bälle geschossen, die Intensität und die Richtung wird mit der Maus gesteuert. Sollte es nach fünf Runden ein Unentschieden geben, entscheidet das Golden Goal über den Sieg. Die Weit Weit Weg-Meisterschaft kann man hier spielen.


Für Pixars elften Animationsfilm „Toy Story 3“ gibt es gleich zwei Möglichkeiten zum Fußballern: Zum einen könnt ihr gegen den Dino Rex im Elfmeterschießen antreten. Fünf Bälle kann man schießen, die Richtung wird mit der Maus gesteuert. Drauf aufs Tor und los geht es! Rex‘ Fussball Spass lässt sich leider nicht einbetten, kann man aber unter diesem Link spielen.

Und für wen Fußball vor allem Kopfarbeit ist, stellt den Rekord im Dauerköpfen mit den grünen Aliens auf. Für jeden erfolgreich wieder in die Luft gebrachten Ball gibt es auf der Bildanzeige einen kurzen Einblick auf Toy Story 3. Und man muss es zugeben: eine Antenne ist nicht da optimale Werkzeug zum gradlinigen Köpper! Hier geht es direkt zum Spiel Keppy Uppy.

Und weiter geht es mit den fußballbegeisterten Animationsfiguren.Der Oberschurke Gru plant den großen Coup: mit Unterstützung seiner fleißigen Gehilfen, den Minions, will er den Mond stehlen. Doch braucht er dafür noch etwas mehr Zeit, „ICH – einfach unverbesserlich startet erst am 30. September 2010 in den deutschen 3D-Kinos. Kein Wunder, sind die Minions doch gerade weltweit unterwegs auf Fansuche. Wer sich selber einen Minion erstellen will, kann das auf der offiziellen Webseite natürlich tun. Und selbstverständlich gibt es, passend zur WM, auch Trikots als Outfit- und natürlich auch eine Vuvuzela als Accessoire. Den Minion-Maker gibt es auf dieser Webseite.

Bilder © Paramount (1), Disney/Pixar (2,3) Universal (4) · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.