Experience a new Dimension of Evil: Filmplakat und zweiter Trailer für “Resident Evil: Afterlife 3D” veröffentlicht

Der erste Teaser ließ es vermuten, das Filmplakat für die Fortsetzung der Zombie-Kämpfer-Spieleverfilmung „Resident Evil: Afterlife“ bestätigt es: das wird 3D-Action right in your Face. Milla Jovovich ballert und springt als Filmheldin Lara Alice im Kampf gegen die Zombies direkt aus der Leinwand, denn der Film nutzt, wie uns der Trailer nochmal erinnert, die neueste 3D-Technologie. Bleibt zu hoffen, dass neben dem Cameron/Pace-Kamerasystem auch ein guter Stereographer und ein fantastischer 3D-Storyteller am Werk waren.

Hier das offizielle amerikanische Plakat für Resident Evil : Afterlife 3D.

Und der zweite Trailer für Resident Evil :Afterlife.

Bild © Constantin · Alle Rechte vorbehalten.

1 Antwort
  1. christian zimmermann
    christian zimmermann says:

    auf den film bin ich schon sehr gespannt, das kinoposter könnte allerdings was für photoshopdisaster sein:

    das mündungsfeuer der waffe in milas linker hand zeigt in eine vollkommen falsche richtung. das linke bein schaut aus als sei es schon dreimal gebrochen wurde, das rechte müsste rein theoretisch 1,90m lang sein. was der typ da unter dem 3d zu suchen hat weiß ich auch nicht.

    vllt. liegts auch einfach nur an der perspektive.
    lg christian

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.