heute Filmstart von “The Ultimate Wave Tahiti 3D” im IMAX Berlin

Pünktlich zum Sommerbeginn in Berlin startet der beste 3D-Film, den man sich dafür wünschen kann: „The Ultimate Wave Tahiti 3D“. Kelly Slater, neunfacher Weltmeister und Superstar der Surf-Szene, auf der Suche nach der perfekten Welle. The Ultimate Wave Tahiti 3D begleitet den Extremsportler sowie die tahitianische Surf-Legende Raimana Van Bastolaer auf der Jagd nach dem Mythos. Zunächst startet der nativ gedrehte 3D-Film heute im Cinestar IMAX im Sony Center in Berlin, bundesweit läuft der Film ab dem 26. August 2010 in den 3D-Kinos.

Tahiti und die Inselwelt Französisch Polynesiens sind die Reviere, die Kelly und Raimana auf ihren Boards durchstreifen. Die Aufnahmen bieten dramatisch-schöne Momente, eingefangen in der paradiesischen Schönheit des Pazifiks. Hautnah gefilmt in 3D trifft den Zuschauer die besondere Energie des Surf-Sports, seine ganz eigene Magie und Philosophie mit voller Wucht. Die zwei Surf-Legenden veranschaulichen den Zauber, der dem Naturphänomen der Wellen, des Windes und der polynesischen Inselwelt innewohnt, auf noch nie gesehene Art in 3D auf der Kinoleinwand. Aufwändig und hart erkämpfte Bilder (die hochempfindlichen 3D-Kameras wurden direkt auf die Boards montiert, um noch näher ans Geschehen heranzurücken) machen den Surf-Kosmos für den Zuschauer begreifbar – von den traditionellen polynesischen Wurzeln bis zu dessen modernsten Entwicklungen als Spitzensport. Die Suche nach der Welle der Wellen birgt nicht wenige Gefahren: Die Surfer sind der Unberechenbarkeit und Heimtücke des stürmischen Ozeans, der andererseits Heimat einer faszinierenden Pflanzen- und Tierwelt ist, ausgesetzt. Die traumhafte Natur, die sich die Surfer mit Walen und Delfinen teilen, birgt auch stets tödliche Risiken.Der atemberaubende Trip bringt eine Erkenntnis: Die perfekte Welle lässt sich nicht finden – wenn du geduldig bist, findet sie dich. The Ultimate Wave Tahiti 3D bringt das Surf-Universum so nah wie nie.

Für die Berliner heißt es: ab ins Kino! Für alle anderen gibt es hier als kleinen Vorgeschmack den Trailer für The Ultimate Wave Tahiti 3D:

2 Antworten
    • Gerold Marks
      Gerold Marks says:

      In der Tat ist das IMAX in Berlin mit der 70mm-Projektion und der 588 qm-Leinwand wirklich großes Kino. Und bevor es keine digitalen 8K-Projektionen gibt, sollte man das auch nicht ändern. Allerdings wäre in der 3D-Bildqualität durchaus Luft, die Projektion der 3D-Langfilme war nicht brillant.
      Aber: ab ins IMAX und The Ultimate Wave Tahiti 3D gucken!

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.