Triff die vierzehn neuen Charaktere aus Toy Story 3!

Der Erfolg von Pixar geht weiter mit dem neuen Sequel der Spielzeug-Saga „Toy Story 3“. Erstmals kommt Toy Story in nativ produziertem 3D in unsere Kinos, die ersten beiden Teile wurden nachträglich konvertiert, um sie im legendären (und in Deutschland bisher ungesehenem) Toy Story 1+2 3D-Doublefeature zu zeigen. Nun müssen sich Woody, Buzz, Hamm, Slinky, Rex und all die anderen nicht nur mit dem fast erwachsenen Andy abfinden, der aufs College geht, sondern auch mit jeder Menge neuer Spielzeuge auseinander setzen. Ein paar habe ich euch bereits vorgestellt, heute gibt es die gesammelte Schar der vierzehn neuen Charaktere von Barbies Ken über Triceratops Trixie bis zum Plappertelefon. Und- wie es sich für Spielzeuge gehört- natürlich mit Gebrauchsanweisung und Pflegehinweis. Leider haben ein paar Spielzeuge wie der Lederhosen-Igel „Mr. Pricklepants“ einen etwas dümmlichen deutschen Namen erhalten, der arme heißt jetzt „Sepp Stachel“. Egal, Hauptsache Lotso duftet nach Erdbeeren! Wer ist euer Lieblingsspielzeug?

Gruppenbild der vierzehn neuen Charaktere aus Toy Story - zusammen mit Woody

Gruppenbild der vierzehn neuen Charaktere aus Toy Story - zusammen mit Woody

Und hier sind die Charakterposter der neuen Toys:

[slidepress gallery=’toy-story-3-charaktere‘]

Toy Story 3 startet am 29. Juli 2010 in unseren deutschen 3D-Kinos.

Bilder © Disney/Pixar · Alle Rechte vorbehalten.

2 Antworten
  1. Feles
    Feles says:

    Wird aus Buttercup wirklich „Mäusezahn“ und aus Peas-In-A-Pod wirklich „Randale In Der Schale“? Da erscheint „Sepp Stachel“ als Name ja geradezu vernünftig! Und warum aus Chunk „Klotz“ werden soll, wo doch Sparks, Stretch und Twitch keine „Übersetzung“ kriegen, erscheint mir auch nur schwer nachvollziehbar…
    Wenn man sich dann noch die deutschen Versionen der Plakate ansieht… Mensch, ich hoffe, ich kriege Gelegenheit den Film in OV zu sehen…

    Antworten
    • Gerold Marks
      Gerold Marks says:

      Ja, leider wurden die Namen ins Deutsche übersetzt. Die Inkonsistenz sehe ich genau wie Du. Und mir gefallen die englischen Originalnamen einfach besser. Ich steh halt auf OV! 🙂

      Klotz. Tsetse….

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.