“Die Legende von Aang in 3D” – deutsches Filmplakat veröffentlicht

M. Night Shyalaman verfílmt dieses mal keinen Mystery-Stoff aus eigener Feder, sondern eine Cartoon-Serie von Nickelodeon. Den Titel „Die Legende von Aang“ wurde notwendig, da der Originaltitel der Serie „Avatar – Der Herr der Elemente“ durch James Camerons Blockbuster AVATAR unbenutzbar wurde, jeder vermutet dahinter ein Na’vi-Sequel. Dafür bedient sich Paramount bei Jim, und bringt „Die Legende von Aang“ als stereoskopischen 3D-Film in die Kinos. Leider eine nachträgliche Entscheidung, der Film wurde nicht in 3D gefilmt, sondern erst nachträglich konvertiert. Paramount möchte sich dabei aber von 3D-Katastrophen wie „Kampf der Titanen“ absetzen, und betont, dass das 3D bereits im Postproduktionsprozess erweitert wird, und nicht wie beim Negativbeispiel der finale Film schnell durchgehauen. Bleibt abzuwarten, welche Qualität uns dort für den 3D-Aufschlag verkauft wird.
Der Film folgt der Vier-Elemente-Lehre über die Stämme der Welt: Luftnomaden, Wasserstämme, Erdkönigreich und die Feuernation. Und natürlich von dem Avatar genannten Mittler der alle vier Elemente bändigen kann und somit der Welt Gleichgewicht beschert- bis die Feuernation den anderen den Krieg erklärte. In einer neuen Zeit taucht der Luftbändiger Aang auf, der als neuer Avatar den Feuerlord Ozai aufhalten und so den Krieg beenden will.

Filmstart auf unseren deutschen 3D-Leinwänden ist der 19. August 2010. Und ja, der düster dreinblickende Geselle ist der Slumdog-Millionär Dev Patel

Nun gibt es frisch das Filmplakat zu „Die Legende von Aang“, selbstbewusst mit dem Titelzusatz „in 3D“:

Bild © Paramount

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. Neuer 3D-Film bald im Kino: Die Legende von Aang…

    M. Night Shyamalan hat einen neuen Film gedreht, und der kommt am 19. August in die deutschen Kinos: Die Legende von Aang……

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.