Toy Story 3: mehr Plakate, Teasertrailer und Fake-Commercials

Pixar meint es gut mit uns. Und schenkt uns ständig neues Material zur Fortsetzung der Spielzeug-Franchise „Toy Story 3“. Es dürfte nicht nur der Film mit den meisten Plakaten sein, wir bekamen auch schon jede Menge Teaser, Trailer und virale Spots zu Gesicht. Nun gibt es Nachschub: ein weiteres neues Plakat zeigt und die Spielzeuge beim nächtlichen Ausflug. Oder gar verfolgt von den neuen Charakteren beim Ausbruch?!

Außerdem gibt es einen neuen Internet-Teaser-Trailer, der in die Richtung der Vorabscreening-Promotion-Virals geht- natürlich mit neuen Szenen aus dem Film:

Am Sonntag gab es bereits einen Artikel über den Retro-Fake-Commercial für die Figur des Teddys Lotso. Da Spielzeuge heute zumeist in Asien hergestellt werden, hat Pixar schlauerweise eine Vignette des Virals produziert. Hier die japanische Variante des Fake-Commercials in Manga, Lila und kaputtem-VHS-Look:

Toy Story 3 startet am 29. Juli 2010 in den deutschen S3D-Kinos. Und ich warte immer noch auf ein Feedback bzgl. des ToyStory 1+2 3D-Doublefeatures…

Bild © Disney/Pixar · Alle Rechte vorbehalten.

2 Antworten
  1. Feles
    Feles says:

    Diese Retro-Commercials sind wirklich gut gemacht. Ob da noch mehr kommen?
    Wenn ich einen echten Werbespot aus den 80ern sehe, frage ich mich häufig was für Drogen die Werbemacher damals genommen haben (anders lässt sich einiges nicht erklären). Jetzt Frage ich mich, was für Drogen man genommen haben muss, um so einen Werbespot zu faken. 😉

    Antworten
    • Gerold Marks
      Gerold Marks says:

      Jaja, die jungen Kreativen und ihre Kreativitäts-Verstärker… 😉
      Gut, dass die 80er vorbei sind. Und hoffentlich geht der Retrotrend an uns vorbei!

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.