3D verändert die Welt der Gemälde-Klassiker – 3DTV-Viral von Samsung

Mit der dritten Dimension wird alles besser- sogar klassische Gemälde von DaVincis Vitruvian Man über Seurats Pointillismus bis Vermeers Mädchen mit dem Perlenohring. 3D erweitert nicht nur den Raum, sondern erzählt die wahre Geschichte des Bildes- und so wird auch aus stillen Portraits noch ziemlicher rock’n’roll!

Geschicktes Viral zur Bewerbung von Samsungs 3DTVs. Zielgruppenorientiert (jung und männlich) greift man sich für eine virale Verbreitung das „Langweiligste“ der Kultur heraus, das durch 3D zur Sensation wird.

Ganz großes Kino, äh, tiefes TV!

(Update: Samsung hat das Video auf Youtube löschen lassen. Gibt gerade nur noch eine Version auf Yougoggle. Aber besser als nix!)

(Danke an Alex für den Link!)

2 Antworten
  1. Gerold Marks
    Gerold Marks says:

    Ach, die müssen dauernd ihre Bilder röntgen, um die Ebenen zu finden, die unter dem eigentlichen Bild liegen. Da sollen die Damen und Herren Kunstkritiker mal ihren Humor zeigen. 🙂

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.