and the Oscar goes to: meine Tipps für die Verleihung der 82. Academy Awards

Nachdem ich euch vorhin mit umfassenden Material zur diesjährigen 82. Oscar-Verleihung versorgt habe, fehlt natürlich noch eines: meine Oscar-Tipps. Dieses Jahr ist es schwierig wie nie, stehen doch aufgrund der Vielzahl der Einreichungen dieses Jahr für den besten Film gleich zehn Filme zur Auswahl.
Und sicherlich unterscheiden sich meine Favoriten in der einen oder anderen Kategorie von den Favoriten der Jury. Hier nun meine Prognose für den jeweils besten Film der 82. Oscar-Verleihung in ihren Kategorien:

PICTURE:

  • Avatar

DIRECTOR:

  • Kathryn Bigelow – The Hurt Locker

ACTOR:

  • Jeff Bridges – Crazy Heart

ACTRESS:

  • Gabourey Sidibe – Precious: Based on the Novel ‚Push‘ by Sapphire

SUPPORTING ACTOR:

  • Christoph Waltz – Inglourious Basterds

SUPPORTING ACTRESS:

  • Mo’Nique – Precious: Based on the Novel ‚Push‘ by Sapphire

ORIGINAL SCREENPLAY:

  • Quentin Tarantino – Inglourious Basterds

ADAPTED SCREENPLAY:

  • Jason Reitman & Sheldon Turner – Up in the Air

ANIMATED FEATURE:

  • Up

FOREIGN LANGUAGE FILM:

  • The White Ribbon (Germany)

ART DIRECTION:

  • The Imaginarium of Doctor Parnassus

CINEMATOGRAPHY:

  • Mauro Fiore – Avatar

DOCUMENTARY FEATURE:

  • The Cove

DOCUMENTARY SHORT:

  • The Last Truck: Closing of a GM Plant

ANIMATED SHORT:

  • A Matter of Loaf and Death

LIVE-ACTION SHORT:

  • Instead of Abracadabra

VISUAL EFFECTS:

  • Avatar

COSTUME DESIGN:

  • Bright Star

MAKEUP:

  • Il Divo

FILM EDITING:

  • Avatar

SOUND MIXING:

  • Avatar

SOUND EDITING:

  • Avatar

ORIGINAL SCORE:

  • Michael Giacchino – Up

ORIGINAL SONG:

  • „The Weary Kind“ from Crazy Heart

Wie sehen eure Tipps aus? Gibt jemand Avatar mehr als sechs der begehrten Goldjungs?

2 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.