AVATAR gewinnt die wichtigsten Golden Globes!

Vor wenigen Wochen hätten viele eine Nominierung von James Camerons „AVATAR- Aufbruch nach Pandora“ bei den Golden Globes überhaupt in Frage gestellt. Gestern Abend wurden von der Hollywood Foreign Press Association (HFPA) die Preise für die besten Werke des Jahres im Beverly Hilton Hotel in Beverly Hills, California vergeben. Auch aus der 3D-Sicht ein Erfolg: insgesamt gab es acht Nominierungen für stereoskopische 3D-Filme, die zusammen vier Golden Globes erhielten.

AVATAR wurde ausgezeichnet als“ Bester Film-Drama“. Außerdem konnte James Cameron den Golden Globe als bester Regisseur in Empfang nehmen. Cameron wird langsam vom König der Welt zum König dieser und fremder Welten.

Die beiden weiteren für AVATAR nominierten Kategorien gingen an die Konkurrenz: den besten Titelsong lieferte nach Ansicht der Juroren Crazy Heart mit „The Weary Kind“,  die beste Filmmusik ging an Michael Giacchino für die Musik aus Pixars Animationsfilm „OBEN“. Dieser konnte auch die Konkurrenz um den besten Animationsfilm des Jahres für sich entscheiden, mit „Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen“ und „Coraline“ standen weitere 3D-Animationsfilme für den Animations-Golden Globe zur Wahl.

Und ich möchte an dieser Stelle auch die beiden deutsch/österreichischen Erfolge erwähnen: Christoph Waltz wurde für „Inglourious Basterds“ als beste männliche Nebenrolle des Jahres ausgezeichnet. Und „Das weisse Band“ von Michael Haneke konnten den Golden Globe 2010 für den besten nicht-englischsprachigen Film gewinnen.

DigitaleLeinwand gratuliert allen Preisträgern herzlich! Wir sehen uns bei der Verleihung der Academy Awards, auch Oscars genannt….  🙂

Wer heute Nacht nicht live dabei war, kann die Show dank Ustream hier nochmal sehen:

Online TV Shows by Ustream

2 Kommentare
  1. Karla
    Karla says:

    Avatar hat die Golden Globes auf jeden Fall verdient, auch wenn andere das nicht so sehen. Merryl Streep erhielt einen Golden Globe als beste Hauptdarstellerin in einer Komödie und war gleich zweimal nominiert. Christoph Waltz hat als bester Nebendarsteller in „Inglorious Basterds“ überzeugt, was mich wirklich sehr gefreut hat. Selten werden fremdsprachige Schauspieler in den USA ausgezeichnet.

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Gerold Marks, Ingo Neitzke erwähnt. Ingo Neitzke sagte: Kinofilm AVATAR gewann die wichtigsten Golden Globes! http://icio.us/jwqdc2 […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.