übersetztes Kompendium: jetzt Na'vi – Deutsch verfügbar

Es gibt offensichtlich eine ganze Menge Fans von „AVATAR – Aufbruch nach Pandora“ in Deutschland. Das merkt man nicht nur an der Kinokasse, sondern auch an den linguistischen Bemühungen. Vor Weihnachten hatte ich einen Artikel über die Erfindung der Sprache der Eingeborenen von Pandora, den Na’vi, gebracht. Fans aus der ganzen Welt haben sich nun auf die Sprache gestürzt, um für ihren Flug nach Pandora gewappnet zu sein. Das Kompendium ist mittlerweile neben Englisch auch auf Deutsch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch und Russisch erhältlich (Danke an Negord für den Hinweis!). Außerdem gibt es einen eigenen Bereich im Forum für Deutsch -Na’vi. Hier das Pxìllan aka Quentin Martinez übersetzte deutsche Kompendium (zum Vergrößern auf das Bild klicken):

Navi Kompendium Deutsch

Navi Kompendium Deutsch

Und hier hattet viele Anfragen nach dem im Film benutzten Font gestellt. Der lautet „Papyrus“. Die Schriftart wurde 1982 vom Designer Chris Costello gestaltet und veröffentlicht. Auf der Webseite gibt es sogar ein Filmchen zum Font. Damals war das alles noch Handarbeit mit Kalligraphie-Stift und texturiertem Papier. Der Einsatz von Papyrus als alt aussehende Schrift mit einem Touch von Hieroglyphen gilt als etwas überansprucht, das traf nicht nur auf Gegenliebe. Wer Papyrus unbedingt mal  ausprobieren möchte, sollte sich bei Boldfonts umsehen.

8 Kommentare
  1. Jim
    Jim says:

    hallo ich dachte erst von avatar das es ein dummer film sei aber wo ich ihn das erste mal an schaute drehte ich meine meinung ich habe ihn 2 mal hintereinander vor meinem geburtstag gesehen ich möchte so gerne diese sprache lernen kann mir jemand sagen wie man sie am besten und am leichtesten lernen kann? wäre sehr hilfreich.

    Antworten
    • Gerold Marks
      Gerold Marks says:

      Hey Jim, da hast Du ein großartiges Kinoereignis verpasst, auf der groén Leinwand ist AVATAR nochmal eine ganz andere Nummer. Auf der Seite http://www.learnnavi.org/ bekommst Du sehr gute Unterstützung für den Einstieg in Na’vi. Viel Spaß beim Lernen und alles Gute zum Geburtstag nachträglich!

      Antworten
  2. Txewì
    Txewì says:

    Nicht nur für den Einstieg.
    Wir haben seit fast 1.5 Jahren eine ständig sich weiter entwickelnde, deutschsprachige Lerngruppe (Teamspeak) mit eigener Homepage (http://navi-lernen.de.vu).
    Wir haben einen direkten Kontakt zu Dr. Paul Frommer und wir sind mittlerweile drei „Lehrer“, die in der Lage sind, Anfängern bei fast allen Fragen weiterhelfen zu können.

    Schaut mal rein…

    Ayoel ayngati mayameie…
    Wir sehen Euch…

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. spinet piano sagt:

    spinet piano…

    Hello 😉 Thanks heaps for this indeed!… if anyone else has anything, it would be much appreciated. Great website!

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.