für alle AVATAR-Fans: lernt Na’vi!

Die eingeborenen Ureinwohner von Pandora sprechen natürlich ihre eigene Sprache, die genauso heißt, wie sie selbst: Na’vi. Und es wundert nicht, dass James Cameron für „AVATAR-Aufbruch nach Pandora“ auch hier Perfektionismus walten ließ und nicht einfach fremdklingende Brocken in die Welt warf, sondern eine Sprache kreieren ließ. Geschaffen hat sie Paul Frommer,  Doktor für Linguistik und Professor an der University of Southern Califonia.

learn navi

Jetzt könnt ihr selber tief in die Sprache eintauchen und Na’vi lernen. Auf der Webseite http://www.learnnavi.org bietet eine umfassende Webseite über Phonologie und Onthologie, mit Grammatik und Vokabeln. Der Taschenguide gibt einen schnellen und umfassenden Überblick zum Mitnehmen (man weiß ja nie, wann man mal eben schnell nach Pandora muss…). Natürlich gibt es auch ein Forum zum Austauschen für Fachsimpeleien.

lexikon

Wie auch viele andere Aspekte von AVATAR ist die Sprache der Na’vi eine Kombination aus etwas völlig Neuem und dem Vertrauten. „Bei bestimmten Tönen stoßen die Na’vi an ähnliche Grenzen wie die Menschen“, erklärt Linguistikprofessor Frommer. „Genau das ermöglicht es den Wissenschaftlern des Avatar Programms, die Na’vi-Sprache zu erlernen und zu sprechen.“

Bereits früh in der Vorbereitung teilte Cameron Frommer die Töne mit, die er sich für die Na’vi vorgestellt hatte. Daraus entwickelte Frommer dann eine lingustische Palette. „Es ging nur darum, Jim bestimmte Möglichkeiten und Optionen zu geben“, erklärt Frommer. „Manche Töne gefielen ihm, manche nicht. Dann legten wir die Struktureigenschaften der Sprache, die Ausspracheregeln und den Wortbau fest.“

Ergebnis dieser komplexen Arbeit war die Entwicklung von mehr als eintausend Worten, einer spezifischen Struktur und Grammatik. All das mussten sich die Schauspieler mit Geschick und Schnelligkeit aneignen. Sie arbeiteten auch eng mit Dialektcoach Carla Meyer für die Feinabstimmung des Dialekts der erfundenen Sprache zusammen.

Die lingustischen Herausforderungen an Sam Worthington waren noch deutlich größer, weil der gebürtige Australier nicht nur eine neue Sprache, sondern auch einen amerikanischen Akzent erlernen musste. „Es kam mir so vor, als müsste ich zwei Sprachen lernen“, erinnert sich Worthington. „Und eines kann ich sagen: die Sprache der Na’vi war leichter zu lernen als der amerikanische Akzent! Mindestens zwei Stunden täglich arbeitete ich an beiden. Ich schlüsselte die Sprache phonetisch auf, damit es sich nicht anhörte, als spräche ich durch Gaze.“ Worthington bemerkt, dass Jake während der ganzen Handlung daran arbeitet, die Na’vi-Sprache zu meistern. Das machte gelegentliche sprachliche Pannen nicht nur möglich, sondern sogar notwendig.

Zoë Saldana und Laz Alonso, die beide fließend Spanisch sprechen, taten sich leichter im Erlernen der Na’vi-Sprache und verließen die Dreharbeiten zu AVATAR vielleicht als die einzigen dreisprachigen Schauspieler auf der Welt, die fließend Na’vi beherrschten. Den meisten Spaß mit dem erfundenen Dialekt hatte aber wohl die Filmcrew, die sich bestimmte Na’vi- Wörter aneignete, um sich gegenseitig aufzuziehen. Einer ihrer Favoriten war dabei „skowng“, das Na’vi-Wort für „Schwachkopf“. 😉

Dann rufe ich allen Lesern ein freundliches „Oel ngati kameie“ zu!

43 Antworten
    • Gerold Marks
      Gerold Marks says:

      Von einer deutschen Übersetzung habe ich leider noch nichts gehört. Kannst Du einen Link posten, wo es dies auf Französisch und Russisch gibt? Danke!

      Antworten
  1. Gerold Marks
    Gerold Marks says:

    Alwin und Alvin in den Kommentaren. Das gibt es wirklich nicht oft. Aber fangt bitte nicht wie die Streifenhörnchen an zu singen! 😉

    Antworten
  2. Waechter
    Waechter says:

    Eine deutsche übersetzung wäre schon nice mal sehen vll. findet diese sich ja bald auch im Netz oder man muss es sich selbst übersetzen ^^

    Antworten
  3. Amhul
    Amhul says:

    Kaltxi 🙂

    Eine deutsche übersetzung wäre schon gut, aber besser wäre es, wenn man alle Na’vi wörter finden würde.

    Übersetzen würde ich sie mir dann schon selber, wenn es nötig wäre.

    Wenn jemand weis, wo ich ALLE wörter bekomme, würde ich mich sehr freuen, wenn mir einer schreibt. Account von BU —Bernolini—

    Danke

    Antworten
  4. Sally Tybson
    Sally Tybson says:

    hey, ich finde das richtig toll, dass du dir die muehe gemacht hast, das alles zusammen zu tragen.
    Leider kann ich die PDF-Formate für den Pocketguide zb. nicht oeffnen.
    Waere es moeglich, dass du mir die per mail zukommen laesst?

    Ich wuerde mich sehr freuen.
    Noch einen schoenen Abend wuenscht
    Sally

    Antworten
  5. Philine
    Philine says:

    hallo =)
    kann mir mal jmd sagn, also ne freundin und ich wir wollen die sprache lernen, aber wissen absolut nix damit anzufangen wie man das ausspricht.. =(

    Antworten
  6. Olo'eyktan
    Olo'eyktan says:

    Öhm, es gibt schon lange eine deutsche Übersetzung. Man schaue auch mal in das Forum auf learnnavi.org. Dort gibt es einen deutschen Bereich und auch eine Downloadsection, dort ist schon so ziehmlich alles auf deutsch übersetzt und wird regelmäßig geupdated.
    😛

    Antworten
    • Gerold Marks
      Gerold Marks says:

      Okay, Du meinst so ein Wörterbuch zum Nachschlagen der einzelnen Worte. Habe ich noch nicht gesehen, sollte ich über eines stolpern, geb ich Bescheid!

      Antworten
  7. Max
    Max says:

    Hab mir mal das bild Angesehen und mir Fällt auf das da Nichts über Die Ausprache “euch“ steht?kann mir einer sagen wo ich eine PDF datei finde auf Deutsch und mit Allen formen und Ausprache?

    Wäre echt nett,
    MFG Max

    Antworten
  8. Lou
    Lou says:

    Ich glaub es nicht. „Skowng“??? ENTSCHULDIGE!!!
    Das heißt „skxawng“, Mensch!
    Aber egal. Ich jedenfalls bin auf der Seite angemeldet und lerne fleißig.
    Kìyevame!

    Antworten
  9. Txewì
    Txewì says:

    Nur mal so zum Thema:
    Wir haben seit fast 1.5 Jahren (auf http://www.learnnavi.org) eine ständig sich weiter entwickelnde, deutschsprachige Lerngruppe (Teamspeak) mit eigener Homepage (http://navi-lernen.de.vu).
    Wir haben einen direkten Kontakt zu Dr. Paul Frommer und wir sind mittlerweile drei „Lehrer“, die in der Lage sind, Anfängern bei fast allen Fragen weiterhelfen zu können.

    Schaut mal rein…

    Ayoel ayngati mayameie…
    Wir sehen Euch…

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. CA sagt:

    CA

    I am going to add this website to my diggs!…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.