Hollywood zerstört New York- und Gershwin liefert den Soundtrack dazu

Keine Stadt wurde in Filmen öfter zerstört als New York. Der Angriff auf die westliche Welt, die Metropole der USA. Von Godzilla bis King Kong, vom Marshmallow-Mann bis zu Aliens. Endlich wurden mal die schönsten Katastrophen in diesem Mashup zusammengestellt. Und George Gershwin liefert mit „Rhapsody in Blue“ den Soundtrack der Destruktion:

Und wer nicht alle Filme erkannt hat, hier eine kleine Liste:

  • A.I.
  • Armageddon
  • Cloverfield
  • Deep Impact
  • Escape From New York
  • Gangs of New York
  • Ghostbusters
  • Godzilla
  • I Am Legend
  • Independence Day
  • King Kong
  • Knowing
  • Men in Black II
  • Planet of the Apes
  • Spider-man
  • The Day After Tomorrow
  • The Siege
  • The Day the Earth Stood Still
  • The Incredible Hulk
  • Watchmen
  • When Worlds Collide
  • X-Men

(via Slashfilm)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.