Trailer und Teaserposter für Dreamworks "How to train your Dragon" veröffentlicht

Dreamworks Animation hat ganz frisch den ersten offiziellen Trailer für ihren neuen Film „How to train a Dragon“ veröffentlicht (Teaser gab es schon mal hier und hier). Regie führt Chris Sander, den Zeichentrickfreunde noch aus dem Hause Disney von Lilo & Stitch kennen. Natürlich kommt dieser Film in doppeltem 3D: produziert als CGI und in nativem stereoskopischem 3D.

Nach ihrem ersten S3D-Film „Monsters vs. Aliens“ kommt nun ein Abenteuer zur Zeit der Wikinger. Kombiniert mit wilden Drachen. Die Geschichte basiert auf den Kinderbüchern von Cressida Cowell.

Zur Story: Der junge, etwas schmächtige Wikinger namens Hiccup lebt mit seinem Stamm auf der Insel Berk. Drachenkämpfe sind dort alltäglich. Er ist nicht besonders furchteinflößend und sein kluger und unkonventioneller Humor ist nicht gerade das, was seinen Stamm begeistert. Stoick der Große ist Anführer des Stammes- aber kein besonders guter Vater . und dessen Anführer, der auch Hiccups Vater ist, nicht besonders gut an. Am Tag des Thors müssen alle Jugendlichen ihre Drachenkampfkünste beweisen- eine gute Gelegenheit für Hiccup zu beweisen, dass er das Zeug zum Kämpfer hat. Dann entdeckt er jedoch einen verletzten Drachen, mit dem er sich auch gleich anfreundet. Und das stellt nicht nur seine Welt auf den Kopf…

Hier habe ich den frischen Trailer für euch- was denkt ihr?

Auch sind die Synchronstimmen folgen der Dreamworks-Tradition- man castet Schauspieler, die der Figur ähnlich sind, da geht es weniger um das schauspielerische Talent. Jay Baruchel als Hiccup Horrendous Haddock der Dritte ist die Hauptfigur im Film und Sohn des Anführers Stoick dem Großen. Hiccup findet einen verletzten Drachen namens Toothless und freundet sich mit diesem an- nicht ganz einfach in einem Stamm, dass traditionell auf Drachenjagd geht. Gerard Butler, bekannt aus dem Schlachtepos „300“, ist Anführer Stoick der Große. Etwas aufbrausend, aber der Stamm nennt sich ja auch die „Haarigen Hooligans“. Klassischerweise hofft er auf die Entwicklung seines Sohnes zum starken und mächtigen Nachfolger für den Chefthron.
Mit dabei sind noch Christopher Mintz-Plasse als Fishlegs, America Ferrera als Astrid, Jonah Hill als Snotface Snotlout und Craig Ferguson als Gobber der Rülpser, Hauptlehrer der Wikingerschule.

Auf der internationalen Webseite http://www.howtotrainyourdragon.com ist derzeit noch nicht allzu viel zu finden- lediglich die Story und ein animiertes Bild. US-Start ist der 26. März 2010, deutscher Start bereits einen Tag eher am 25. März. Der Film kommt in die stereoskopischen 3D-Kinos in Intru 3D, RealD und auch auf die große Leinwand in IMAX 3D.

Und hier haben wir noch die beiden Varianten des offiziellen Teaserposters:

How to train your dragon http://teaser-trailer.com

HowToTrainYourDragon-02

Bilder © Dreamworks Animation

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.