TRON Legacy – Trailer veröffentlicht

Tron war 1982 der erste große Film, der computergenerierte Szenen und Effekte einsetzte. Und ein kostenspieliger Flop für Disney. Doch ist die Fangemeinde wuchs im Laufe der Jahrzehnte, und mittlerweile gilt TRON durchaus als visionärer Kultfilm. Grund genug eine Fortsetzung mit modernen Mitteln zu produzieren, TRON 2.0 lautete der erste Arbeitstitel. Im Rahmen der Comic Con wurden der offizielle Filmtitel „TRON Legacy“ und der erste Teaser-Trailer veröffentlicht. Natürlich mit einem Lightcycle-Rennen. Und das Beste: TRON Legacy kommt in zwei stereoskopischen Fassugen zu uns, zum einen als Disney Digital 3D, aber auch als IMAX 3D! Bevor es Zweifler aufgrund des Titels „Grid VFX ConceptTest High“ gibt: nach der Alice-in-Wonderland-Trailer-Löschungsorgie setzt Disney nun auf einen Schmunzler und verbreitet den Trailer viral: man soll ihn sich schnell ansehen, bevor er gelöscht wird. Der Teaser ist wirklich der offiziell auf der Comic Con gezeigte.

Das aufwändige an TRON war 1982 die Backlit Animation, die dem Film sein unverkennbares visuelles Design gab. Das ist kein computerbasiertes, sondern ein rein optisches Verfahren. Die Szenen im Inneren des Computers wurden in schwarz/weiss gedreht. Die einzelnen Bilder wurden mit sehr hohem Konstrast auf einen Planfilm vergrößert und mit fotografischen Techniken bearbeitet, coloriert und retuschiert. Schließlich wurden die Einzelbilder abfotografiert, wobei das Licht auch von hinten durch das Bild strahlte und so die typischen Leuchteffekte ermöglichte. Übrigens war Tim Burton damals an den Animationen beteiligt.

Für die Fortsetzung im Jahr 2011 wird natürlich kein so aufwändig manuelles Verfahren mehr eingesetzt. Hier heißt es: mit dem Computer aus dem Computer. Und nun will ich euch nicht länger auf die Folter spannen- hier der erste Teaser-Trailer zu TRON Legacy:

und im Vergleich der Klassiker von 1982:

Update: Und wer nicht genug bekommen kann, sollte sich den Artikel bei Slashfilm ansehen. Im Rahmen der Comic Con gab es eine virale Schnitzeljagd hin zur Flynn-Arcade-Spielhalle – voll mit 80er Retro, Videospielen und natürlich Tron-Concept-Art, bis hin zum lebensgroßen TRON Lightycycle-Modell. Ach, Erinnerungen werden wach….  🙂

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.