auch Kinopolis zeigt Ice Age 3 in digitalem 3D

Wie Blickpunkt Film heute meldet, startet auch Kinopolis mit Ice Age 3 – Die Dinosaurier sind los in das 3D-Zeitalter. Die beiden Flaggschiff-Kinocenter der Kette, der Mathäser Filmpalast in München und das Kinopolis Main-Taunus-Zentrum in Sulzbach, spielen ab morgen nicht nur digital, sondern sind auch für 3D ausgerüstet. Eingesetzt werden Christie-Projektoren, Doremi-Server und das stereoskopische REAL D-System.

„Wir sind vom wirtschaftlichen Potenzial von 3-D-Vorführungen überzeugt und freuen uns, unseren Kunden zunächst an den zwei wichtigsten Standorten unserer Gruppe diese innovative Form des Kinoerlebnisses anbieten zu können“, kommentiert Kinopolis-Geschäftsführer Gregory Theile die Ankündigung.

Damit steigt die Anzahl der 3D-Kinos in Deutschland auf 78. Das ist zwar noch immer ein Bruchteil der rund 1800 Kinos, nimmt aber mit dem Einstieg der großen Kinoketten sicherlich an Fahrt auf.

Digitale Leinwand wünscht Kinopolis einen hervorragenden Start in das digitale Zeitalter!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.