eigene Sektion für Filme und Trailer auf Youtube

Youtube hat neben den bekannten Kategorien und Kanälen nun ein neues Verzeichnis für Filme eingeführt. Natürlich gab es auch schon vorher Filmtrailer bei Youtube, diese waren aber zumeist von Privatpersonen hochgelade Filme, einige Filmstudios unterhalten Kanäle. Nun gibt es die offiziellen Trailer. Und das hat mehrere Vorteile: Die Bildqualität ist sehr gut, wesentlich besser, als bei bisherigem Trailermaterial. Meistens ist auch eine High Definition-Version verfügbar. Damit werden auch Vollbild-Darstellungen ansehnlich.

Über dem Film wird das Youtube-Logo nicht mehr eingeblendet, oder es wird nach Starten des Films ausgeblendet. es gibt also eine störenden Bildelemente mehr.

Erreichbar ist die neue Sektion vorerst nur über Youtube.com/trailers, dort aber gemäß der Spracheinstellungen auch in Deutsch. Sukzessive werden die Filme und Trailer für alle Nutzer verfügbar sein.

Aber auch Filme sind nun in voller Länge bei Youtube erhältlich. Nach den verschiedenen Rubriken wie
Action & Abenteuer, Dokumentation & Biografie, Drama, Klassiker, Kurzfilme oder Sport werden vollständige Langfilme angeboten. Das Angebot ist natürlich kostenlos, mitunter erfolgen kleine Werbeunterbrechungen.

Google versucht damit zur Trailer-Plattform von Apple aufzuschliessen, und zu aufsteigenden Wettbewerbern wie Hulu konkurrenzfähig zu bleiben. Es gibt Kooperationen für Filme und Shows von Crackle/Sony Pictures, CBS, MGM, Lionsgate, Starz, BBC, Anime Network, Cinetic Rights Management, Current TV, Discovery, Documentary Channel, First Look Studios, IndieFlix und National Geographic. Allerdings sind die Inhalte derzeit noch etwas dünn und ausbaufähig. Und für Besucher aus Deutschland greift oft das Geolocking, so dass der Film eben nur für Zuschauer in den USA zur Verfügung steht. Bin gespannt, was sich bei Youtube/Filme in den nächsten Monaten entwickelt!

Screenshot-Youtube: Sektion Trailer

Screenshot-Youtube: Sektion Trailer

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.