Blue Man Group kommt als 3D-Konzertfilm ins Kino

Nach diversen Musik-CDs und -DVDs, unendlich vielen Liveshows und mehreren Konzertourneen bringen die blauen Männer ihre Kunststoff- Röhren auf die dreidimensionale Leinwand. Der in Seattle lebende Kurz- und Werbefilmer David Russo führt Regie, Lisa Robinson schreibt das Drehbuch für diesen Musikfilm.

Regisseur Russo beschreibt die Filmhandlung so:

“the Blue Men entering the brain of a socially and creatively congested person and observing his neural patterns and his habitual brain functions and memory and altering it in a way that helps him bring his inside life outside.” 

Die Erfinder der blauen Männer, Chris Wink, Phil Stanton und Matt Goldman werden selber im Film mitspielen und die Musik beisteuern. Auf der Bühne ihrer Liveshows sind sie in der Regel ja durch Rhythmiker ersetzt, was hinter der blauen Fassade nicht auffällt. Der Produktion soll im ersten Quartal 2010 beginnen, der US-Filmstart ist für die erste Hälfte des Jahres 2011 geplant. Der Film soll als IMAX 3D veröffentlicht werden.

Der Sound der Blue Man Group kam übrigens bereits als Filmmusik für „Terminator 3: Rise of the Machines“, „Robots“ und „Space Champs“ zum Einsatz. 

Wer vorher noch nie von der Blue Man Group gehört hat, sollte sich dringend die Show ansehen. Die läuft seit vielen Jahren weltweit, in Europa ist sie nur in Berlin im BlueMax zu sehen, einem ehemaligen IMAX-Dome-Kino. So schliesst sich der Kreis. 🙂

Für den Einstieg empfehle ich das immer noch rockig aufregende Erstlingswerk Audio.  Dort kommt man in den Genuss der neu entwickelten Instrumente wie dem Chapman-Stick, dem Airpole oder dem Tubulum. Es gibt mittlerweile eine Reihe von CDs, auch in 5.1-Ton, und Konzert-DVDs für den Heimgebrauch.

Und hier noch ein Beispiel mit dem „Drumbone“, dem „Trommelknochen“ auf Youtube:

 

http://www.youtube.com/watch?v=LOL8-qIYemg
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.